Verleumdungsklage gegen Jatuporn fallengelassen

Bangkok Post – …….Der Strafgerichtshof hat am Donnerstag die Verleumdungsklage von Generalmajor Chamlong Srimuang, einem Anführer der People’s Alliance for Democracy  ( PAD )  und Mitglied der Santi Asoke Sekte, und vier weiteren Mitgliedern der PAD gegen den Anführer der Rothemden und Abgeoedneten der Puea-Thai Partei, Jatuporn Prompan, fallengelassen. In der Klage beschuldigten Generalmajor Chamlong und die Nebenkläger Jatuporn aufgrund eines Interviews der Verleumdung.
In dem Interview warf Jatuporn der PAD vor das Memorandum of Understanding  ( MoU )  vom Jahr 2000 mit Kambodscha, nur aufgrund von nationalistischen Gründen thematisiert zu haben, um Anti-Regierungs-Proteste durchführen zu können.

Jatuporn brandmarkte sie auch als Chauvinisten, sagten die Kläger.

Das Gericht wies die Klage ab und entschied, dass Jatuporn nur seine politische Meinung zum Ausdruck gebracht hat.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/293737/libel-suit-against-jatuporn-dropped

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)