Bangkok: Vermutlicher Anschlag mit “Ping-Pong-Bomben auf eine Frau

Ein auf Facebook gepostetes Video zeigte eine Gruppe von sechs jungen Männern auf drei Motorrädern bei einem „Rivalen“ auf der Bang Na – Trat Road in Richtung Bangkok.

Zwei Explosionen sind zu sehen. Es wird angenommen, dass dies sogenannte „Ping-Pong-Bomben“ sind.

Es gab keine Verletzungen.

Die Polizei von Bang Kaew untersucht die Videoaufnahmen von Überwachungskameras, um einen Hinweis auf den Fall zu erhalten.

Daily News berichtete, dass die beabsichtigten Bombenanschläge einer Frau galten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)