Royalisten beschuldigen Yingluck der Majestätsbeleidigung

TIN –  …….Auf Facebook beschuldigten mehrere Royalisten …..Yingluck der Majestätsbeleidigung, durch ein Plakat !  Einge thailändische Royalisten schrieben  “Bloody Murder”  als sie herausfanden, dass ein Poster von Yingluck das Plakat des thailändischen Königs teilweise überdeckte. Der Zwischenfall ereigente sich vor dem Bildungsministerium wo die Schüler durch das Plakat von Yingluck zum Schulanfang begrüßt wurden. Allerdings verdckte das Plakat nur den unteren Teil des Posters vom thailändischen König.
Die Royalisten drückten auf Facebook ihre Empörung aus. Sie sind bekannt dafür emotional getrieben zu sein, das sie nur begrenzt fähig sind einer Argumentation zu folgen und das sie durch ihre Liebe zum thailändischen König völlig geblendet sind. Daher sind sie der Meinung das Yingluck den König beleidigt habe.

“Es ist Majestätsbeleidigung”,  war in Facebook zu lesen.

Andere Facebook-Nutzer waren der Meinung das Yingluck den thailändischen König nicht respektieren würde und erklärten sogar, dass Yingluck versuchen würde den thailändischen König zu stürzen.

Allerdings reagierte Yingluck sehr sensibel auf die Gefühle der thailändischen Royalisten und ließ das Plakat entfernen nachdem das Bildungsministerium von den Kommentaren erfahren hatte.

http://thaiintelligentnews.wordpress.com/2012/05/23/thai-culture-royalist-cry-lese-majeste-that-poster-of-yingluck-partially-blocked-poster-of-thai-king/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)