Der König von Thailand besuchte Ayutthaya

New York Times – …..Inmitten der sich ausbreitenden Angst um seine Gesundheit, machte König Bhumibol Adulyadej einen seltenen Besuch außerhalb seines Krankenhauses, was ältere Thais als Demonstration seiner verbesserten Fitness beschrieben. Das war das erste Mal seit zwei Jahren, dass der König, 84, Bangkok verlassen hat, erklärte das thailändische Fernsehen. Die vielen Krankheiten des Königs wurden durch den Palast nie vollständig erklärt. Der Palast hat für die Reise, die im nationalen Fernsehen live ausgestrahlt wurde, keine offizielle Erklärung abgegeben, aber der Chef der thailändischen Armee, General Prayuth Chan-Ocha sagte, dass die Reise den Thais die Gelegenheit gegeben hat, zu sehen, dass der König gesund ist und sich wieder um die Menschen kümmern kann.”
Der König kam in der Abenddämmerung in die alte Hauptstadt Ayutthaya, eine Autostunde von Bangkok entfernt, und verließ seinen Van in einem speziell ausgestatteten Rollstuhl, als Tausende von Schaulustigen,  “Lang lebe der König !”   riefen.

Aus nicht bekannten Gründen trug er eine Uniform die ihn als Oberbefehlshaber der Armee auszeichnete.

In einem tief ehrfurchtsvollen Ton sagte der Sprecher der Live-Übertragung, dass der Besuch eine Gelegenheit für seine Untertanen sei, dem geliebten König ihre   “Loyalität, Respekt und Fürsorge”   zu zeigen.

Die Kommentatoren sprachen am Freitag voll des Lobes über des Königs Philanthropie, vor allem über seine Flut-Projekte, es klang nach einer vorbereiteten Laudatio. Das Gebiet, dass der König besuchte gehört zu einem königlichen Projekt für Hochwasserschutz.

“Mehr denn je ist Seine Majestät der König als der am härtesten arbeitende Monarch der Welt anerkannt, was die Hochwasser-Prävention betrifft”,  sagte der Sprecher.”

Thailand litt im vergangenen Jahr unter großflächigen Überschwemmungen, von denen sich die Wirtschaft immer noch nicht erholt hat.

Der König sah bei seinem Auftritt am Freitag immer noch relativ schwach aus, aber Palakorn Suwanarat, ein Mitglied des Kronrates, sagte am Donnerstag, dass der König das Krankenhaus bald verlassen wird. Der König wird in seinem Palast bleiben, sagte Mr. Palakorn, weil er   “wieder gesund ist.”

Nach dem Sonnenuntergang sah der König eine Show mit Elefanten, eine Dichterlesung und eine Dokumentation über eine alte thailändische Königin.

Es war nicht das einzige Spektakel des Landes. In einem Stadion in Bangkok beobachtete Zehntausende von Fans eine weniger traditionelle Performance von Lady Gaga.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Der König von Thailand besuchte Ayutthaya

  1. Avatar bukeo sagt:

    Dazu fehlen mir (vorsichtigerweise) die Worte:
    geschrieben von Eunomia , Mai 26, 2012
    Aus nicht bekannten Gründen trug er eine Uniform die ihn als Oberbefehlshaber der Armee auszeichnete.
    …….der am härtesten arbeitende Monarch der Welt………..immer noch relativ schwach……….er “wieder gesund ist.”

    naja, eigentlich stimmt alles, was da steht.

    Er ist formal Oberbefehlshaber der Armee. Früher wurde er auch international als der am härstesten arbeitender Monarch bezeichnet.
    Ich kenne auch keinen Monarch oder Monarchin, die unermüdlich durchs Land reisten, um Projekte zu überwachen, wie Dämme, Hochwasserschutz usw.
    Monarchen wie Queen Elisabeth, glänzen eher bei königlichen Hochzeiten, Festen usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)