Suriyasai: Staatsstreich das kleinere Übel

Bangkok Post – ……Der Staatsstreich vom 19. September 2006 ist das kleinere von zwei Übeln im Vergleich mit dem Versöhnungsgesetz von Gen. Sonthi Boonyaritgalin, dem damaligen Putschführer, sagte Suriyasai Katasila am Sonntag. Suriyasai, Koordinator der  “Grünen”, einer Splittergruppe der PAD, kommentierte damit den Gesetzentwurf von Gen. Sonthi, der als dringender Tagesordnungspunkt dem Parlament vorgelegt wurde.
Im Wesentlichen insziniert Gen. Sonthi damit einen weiteren Coup und transferiert die Macht, die er Thaksin mit dem Staatsstreich von 2006 nahm, wieder an ihn zurück.

Aber diese neue Runde der Machtergreifung hat schlimmere Folgen als der Coup von 2006, da die Justiz gestürzt wird und Politiker Macht über die Justiz ausüben können, was zur Zerstörung der gesamten administrativen und politischen Strukturen führen wird.

“Daher sage ich, dass der Coup vom 19. September 2006 das kleinere von zwei Übeln ist”, sagte Suriyasai.

Der Koordinator der “Grünen” erklärte, dass der Gesetzentwurf nicht nur die bestehende Spaltung in der Gesellschaft verbreitert, sondern auch die wichtigsten Tagesordnungspunkte widerspiegelt, wie die Beschönigung Thaksin, während sie an der Lösung der wirtschaftlichen Probleme scheitern.

Suriyasai sagte, dass das Gesetz nicht durch das Parlament genehmigt werden könnte ohne die Unterstützung der Puea-Thai Partei zu haben.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/295282/suriyasai-2006-co

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
28. Mai 2012 1:13 pm

http://www.bangkokpost.com/news/local/295449/gen-sonthi-to-tell-all-on-tuesday

gen.sonthi: forgiving must come first.

Wenn (!) es etwas zu vergeben gibt, muss vorher (!!) Reue und Einsicht erkennbar sein.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
28. Mai 2012 12:33 pm

Suriyasai: Aber diese neue Runde der Machtergreifung hat schlimmere Folgen als der Coup von 2006, da die Justiz gestürzt wird und Politiker Macht über die Justiz ausüben können, was zur Zerstörung der gesamten administrativen und politischen Strukturen führen wird.

Ich hatte mal grosse Hoffnungen in den moslemischen General Sonthi Boonyaritgalin, …. heute verstehe ich die Welt nicht mehr.