Sondhi: PAD wird bis zum Sieg demonstrieren

Bangkok Post – ……Sondhi Limthongkul, Anführer der People’s Alliance for Democracy  ( PAD ),  kündigte am Mittwoch auf der Bühne am Royal Plaza an, dass die PAD solange protestieren wird bis das Gesetz zur Versöhnung, welches gestern in das Parlament eingebracht wurde, fallen gelassen wird. Sondhi sagte, dass, wenn die Macht des Königs verletzt wird, oder ein Amnestiegesetz durch das Parlament gebilligt wird, dann wird die PAD wieder auf die Straße gehen und demonstrieren. Er sagte, dass das Gesetz zur Versöhnung die Gerichtsurteile in den politischen Fällen nach dem Staatsstreich vom 19. September 2006 widerrufen soll.
“Die Aufhebung einer gerichtlichen Entscheidung ist gleichbedeutend mit der Verletzung der Macht des Königs. Wir werden so lange gegen das Gesetz demonstrieren bis wir gesiegt haben”,  sagte er.

In der Nähe der Bühne wurden Generalmajor Boonlert Kaewprasit und General Preecha Iamsuphan gesehen, ehemalige Klassenkameraden von Generalmajor Chamlong Srimuang an der Armed Forces Academies Preparatory School.

Die Anhänger der Gelbhemden begannen sich gegen Mittag am Royal Plaza zu versammeln.

Über 200 Mitglieder der Multi-Color-Gruppe von Tul Sitthisomwong unterstützten die PAD und versammelten sich an der Pichai Straße in der Nähe des Parlamentsgebäudes.

Die Fraktionsvorsitzenden der Regeirung vereinbarten heute bei einem Treffen unter dem Vorsitz von Udomdej Rattanasathien auf der heutigen Parlamentssitzung, dass Gesetz zur Debatte vorzuschlagen und auf die Tagesordnung setzen zu lassen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/295774/sondhi-pad-to-rally-till-victory

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)