Chiang Mai: Thais verärgert über Porno-Film in Massage-Salon

Social-Media-Nutzer haben die Polizei aufgefordert, die Ursprünge eines in Chiang Mai gedrehten Erwachsenenfilms zu untersuchen.

Ein ausländischer Tourist, den Manager Online in dem Clip als Protagonisten bezeichnet, betritt ein Thai-Massagesalon, das sich anscheinend in der Nähe der Loi Kroh Road befindet.

Der Mann wird von einer Frau begrüßt, die traditionelle Kleidung im Lanna-Stil trägt.

Sie beginnt, den Mann zu massieren, aber als der Clip weitergeht, sieht man das Paar in verschiedenen sexuellen Stellungen.

In seinem Bericht hat Manager eine pixelige Version des Clips zusammen mit mehreren Fotos veröffentlicht.

Beamte sagten, dass die Polizei noch keinen offiziellen Bericht über den Clip erhalten habe, der anscheinend in der Line-App geteilt wurde, aber sie haben einige vorläufige Untersuchungen durchgeführt.

Sie sagten, dass der Clip an mehreren Orten in der Innenstadt von Chiang Mai gedreht wurde.

Der Clip schade dem guten Ruf Thailands, und Chiang Mai ist ein bei Touristen beliebtes Reiseziel.

Ausländische Touristen könnten nach dem Anschauen des Clips die traditionelle Thai-Massage für etwas Sexuelles oder Unangemessenes halten.

Beamte sagten, sie würden die Orte im Clip besuchen, um die Beteiligten aufzuspüren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)