Bangkok: Wurde für Prawit ein Luxus Privatjet angeschafft?

Kritiker behaupten, dass ein neuer Luxus Privatjet für 1,1 Milliarden Baht, der mit insgesamt 10 Sitzen ausgestattet ist, ausschließlich für den Transport des derzeitigen stellvertretenden Premierministers Prawit Wongsuwan im ganzen Land eingesetzt wird.

Die gestrigen Berichte in thailändischen Medien haben die Royal Thai Police (RTP) dazu gezwungen zu leugnen, dass das Flugzeug nur den Bedürfnissen des stellvertretenden Premierministers Prawit dient. Die ersten Anschuldigungen über den angeblichen Luxus Privatjet von General Prawit stammen von der Facebook-Seite des sogenannten Wachhund „ Watchdog Act „, die aktiv die Übertretungen der thailändischen Politiker verfolgt.

„ Watchdog Act „ berichtet nicht zum ersten Mal über den stellvertretenden Premierminister General Prawit Wongsuwan. Er wurde vor allem wegen seinem Skandal mit den angeblich ausgeliehenen Luxus Uhren zum „ Liebling „ von Watchdog erklärt. Erst im September 2018 hatte General Prawit zum Erstaunen der Anti- Korruptions-Aktivisten und der zahlreichen Medienvertreter erklärt, dass er angeblich alle 25 Luxusuhren, die er bisher in der Öffentlichkeit zu verschiedenen Anlässen getragen hatte, an seinen Freund zurückgegeben habe.

Die Dassault Falcon 2000 ist ein französischer Geschäftsreiseflugzeug und Mitglied der Falcon-Businessjet Linie von Dassault Aviation. Sie ist eine zweimotorige, etwas kleinere Entwicklung der Falcon 900-Trijet mit transkontinentaler Reichweite. Der Hersteller gibt sie mit einer Reichweite von 5.797 Kilometern und einer Reisegeschwindigkeit von 880 km/h an. Laut der thailändischen Presse soll die Dassault Falcon 2000 der Royal Thai Police mit insgesamt 10 Sitzen ausgestattet sein.

Nachdem die angebliche private Luxus Maschine von General Prawit in den sozialen Netzwerken immer mehr Aufmerksamkeit erregte sagte Polizeisprecher Generalleutnant Piya, die Polizei musste ein kleines Flugzeug kaufen, damit sie bei ihren zahlreichen Einsätzen auch auf kurzen Landebahnen landen könne, um dringende Polizeiaufgaben zu erledigen.

“ Dieses Flugzeug ist nicht nur für den stellvertretenden Ministerpräsidenten und Verteidigungsminister gedacht „, betonte Polizeisprecher Generalleutnant Piya.

“ Das Flugzeug wird für wöchentliche Einsätze eingesetzt, einschließlich der Drogenbekämpfung und auch für andere strafrechtliche Maßnahmen. Manchmal werden jedoch auch Kommandeure angeflogen, um die landesweiten Polizeibehörden zu besuchen „, fügte er weiter hinzu.

Außerdem, so erklärte Polizeisprecher Piya weiter, sei das Bild nachträglich mit Photoshop bearbeitet worden.

“ Das Flugzeug ist nichts Besonderes und nur mit den notwendigen Einrichtungen ausgestattet “ fügte der Polizeisprecher hinzu.

Den Berichten in den thailändischen Medien zufolge flog General Prawit, der auch den Vorsitz der Polizeikommission inne hat und bis gestern noch thailändischer Verteidigungsminister war, am 27. Juni zusammen mit seinem Gefolge in dem Flugzeug, um an einer Zeremonie teilzunehmen, bei der die Landtitelurkunden an Dorfbewohner in Lob Buri zurückgegeben wurden. / TP-TV

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
12. Juli 2019 11:03 am

Nachdem unser GAGA-berndgrimm aka Björn ja schon deutlich gemacht hat, daß er über keinerlei Bildung oder gar Kinderstube verfügt, bemüht er sich nun redlich, auch den letzten LeserInnen weltweit zu beweisen, daß seine hervorstechendste Eigenschaft weder Logik, Wissen, eine ordentliche Grammatik oder gar Interpunktion seiner (w)irren "Kommentare" noch ein ausgeprägtes technisches Verständnis, was z.B. sein lächerliches Layout angeht, ist, sondern vor allem seine vollkommen niveaulose Gossensprache, wenn er partout keine Argumente mehr findet. 

Ein schönes Outing unseres rechtsrechten Verschwörungs-Theoretikers in seinen kurzen Höschen ("Suay!") mit den vielen Multi-Nicks. Noch lächerlicher kann man sich kaum machen.

Dank dafür. 

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Juli 2019 9:56 am

Der Chef des Chefdiktators braucht einen Privatjet weil sein fetter Arsch auch

in keinen F Sitz mehr passt.

Eigentlich brauchte er ja ein Frachtflugzeug damit er seine geliehenen Uhren

mitnehmen kann.

Oppositionsführer Thanathorn  hat solche Probleme nicht , dafür aber seine

Freundinnen bei der THAI:

Thai Airways Chides Flight Attendants for Thanathorn Selfies

Teeranai Charuvastra, Staff Reporter

July 11, 2019 3:14 pm

 

Thai Airways has issued a warning against flight attendants who took a group photo with Future Forward Party leader Thanathorn Juangroongruangkit.

In a video released internally but obtained by the media, Thai Airways president Sumeth Damrongchaitham says he felt “unease” at the selfies because they could have “damaged” the airline. He urged employees to respect the company’s “impartiality in all aspects.”

“Sometimes, what we do without any agenda may be used as an instrument to … damage the image of our organization,” Sumeth said. “I’d like to remind all of you to please work professionally whenever you are on duty.”

The photo of Thanathorn with a group of flight attendants on a Thai Airways flight to London was posted online by one of the air hostesses. Thanathorn is currently in Europe for what his party has called a tour to discuss civil rights issues with European political organizations.

“May I iron your shirt for you, Khun Thanathorn? Just kidding!” the flight attendant wrote in the caption.

The photo was later shared by pro-junta netizens, who took offense at the gesture.

“In that case, she should quit her job as an air hostess and work as his housekeeper,” user R. Wuth Phaenpayong wrote in a news thread

The flight attendant in question appears to have deleted her Facebook account at the time of publication. It is unclear whether she or any other staff members were punished internally for the photos.

 

Also zunächst einmal muss ich dem x-ten Übergangspräsidenten der THAI

vollkommen Recht geben.

Ein frischer junger Mann mit Tatkraft und neuen Ideen wie Thanathorn

passt überhaupt nicht zum Image der THAI.

Zu denen passt am besten ein ideenloser vollgefressener Fettsack ohne Zukunft

der sich nur durch Lug und Trug an der Macht halten kann, also Prawit.

Und sein vorgeschickter Seniorenheim Eintänzer Prayuth.

Allerdings ist es fraglich ob die Mädels mit denen Selfies machen möchten.

Na ja, vielleicht ihre Grossmütter.

Auch dies passte viel besser zur THAI.

 

 

SF
Gast
SF
11. Juli 2019 3:41 pm

Privat Jet? Die halbe Redaktion vom Farang ist mit dem Privatjet einer Luxusanlage auf einer burmesischen Insel geflogen und hat dann einen "Bericht"darüber geschrieben (! nicht Werbung)!  Die Antwortfunktion wurde gleich gesperrt. 

55555