Bangkok: Ehepaar aus Australien behauptet, beim “Pad Thai” von einem Parasiten befallen worden zu sein

Das Gesundheitsministerium hat alle Landesgesundheitsämter angewiesen, streng den „Clean Food Good Taste“ Standard zu erzwingen, nachdem Touristen Beschwerden in Sozialen Medien über eine Lebensmittelvergiftung veröffentlichten.

Dr. Sukhum Kanchanapimai, ständiger Sekretär des Ministeriums, sagte auch, dass das australische Paar nachweisen müsste, von dem Parasiten Dientamoeba fragilis befallen worden zu sein, nachdem es in Phuket vor 2 Jahren das thailändische Gericht „Pad Thai“ in einem Food-Court gegessen hatte. Es bedeutet nicht, dass Thailand völlig frei von diesem Parasiten ist.

„Dieser Parasit ist überall in der Umwelt, auch in Australien“, sagte er und fügte hinzu, dass nach Thailands medizinischer Datenbank, niemand von diesem Parasiten in den letzten 20 Jahre betroffen war.

„Normalerweise wird der Parasit unter Hitze abgetötet, daher ist es ihm nicht möglich, uns Schaden zuzufügen. Bei dem Verzehr von Pad Thai, das bei hohen Temperaturen zubereitet wird, ist es unwahrscheinlich, dieses Problem zu bekommen“, sagte Suchumi und fügte hinzu, dass Thailand mit dem „Clean Food Good Taste“-Standard Thais und Touristen schütze.

Der Chef des Disease Control Department Dr. Suwannachai Wattanayingcharoenchai bestätigte, dass Dientamoeba fragilis Parasiten überall gefunden werden könnten, und fügte hinzu, dass nur Menschen betroffen sind, wenn sie ihnen immer wieder ausgesetzt sind, oder wenn die Immunität des Patienten geschwächt ist. Er fügte hinzu, dass nicht festgestellt werden könne, wo die Touristen den Parasiten bekamen, da Thailand in den letzten 20 Jahren keinen Fall einer fragilen Infektion hatte.

Dr. Panpimol Wipulakorn, Generaldirektor der Abteilung für Gesundheit, sagte, das Gesundheitsministerium überwache und zertifiziert die Qualität der Lebensmittel landesweit auf vier Kriterien: Küche und zugehörige Einrichtungen, die Zubereitung, Reinigung von Behältern und Utensilien und die Hygiene des Kochs.

Bisher haben 85 Prozent der Restaurants im ganzen Land den Standard „Clean Food Good Taste“, so auch der Food Court in Phuket.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)