Pattaya: Deutscher fiel aus der 15. Etage eines Condominiums in den Tod

Ein Tourist aus Deutschland fiel heute  von der 15. Etage eines Condominiums in den Tod.

Die Polizei wurde gegen 6.30 Uhr von dem Vorfall informiert. Der Deutsche, zwischen 40 und 50 Jahre alt, war von seinem Zimmer im 15. Geschoss des View Talay Pattaya Beach Condominiums in die Tiefe gestürzt.

Die Beamten fanden in dem Zimmer keinen Hinweis auf ein Verbrechen, ermitteln aber weiter, ob es ein Unfall oder ein Selbstmord gewesen war. Weitere Aufschlüsse soll die Befragung von Freunden bringen. Die Leiche wurde zum Hospital Banglamung transportiert und wird dort obduziert. / FA

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Pattaya: Deutscher fiel aus der 15. Etage eines Condominiums in den Tod

  1. Avatar SF sagt:

     

    Wieder einer,  der sich von den Fakenews der HF zu einer Verzweiflungstat hat verleiten lassen!?! 

    • STIN STIN sagt:

      Wieder einer, der sich von den Fakenews der HF zu einer Verzweiflungstat hat verleiten lassen!?!

      der hat vermutlich deine Kommentare/Lügen hier gelesen und hatte wohl eine illegale Nebenbeschäfigung.
      Da ist er halt dann gesprungen, um von dir hier nicht überführt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)