Drogentests für Touristen

CB – ……….In der Nacht zum Montag organisierte die Einwanderungsbehörde an der Sukhumvit Rd. Soi 3, Drogentests an zufällig ausgewählten Touristen. 33 Ausländer wurden dabei überprüft von denen 16 positiv getestet wurden, berichtete der Nation Channel. Der stellvertretende Leiter der Einwanderungsbehörde Oberstleutnant Sittipan Loganpai und sein Team nahmen in einem Gebiet welches hauptsächlich von Touristen aus dem Nahen Osten, Südostasien und Expats besucht wird gegen Mitternacht zufällige Urintests.

Die Mission war Teil einer Kampagne der Narcotics Control der Einwanderungsbehörde, sagte Oberstleutnant Sittipan.

Die Polizei fand außerdem einen Ausländer ohne Pass und drei weitere ohne gültiges Visum für das Königreich. Die Einwanderungsbehörden wird die Drogen-Test-Ergebnisse für zukünftige Untersuchungen sammeln, sagte Oberstleutnant Sittipan.

 

http://www.coconutsbangkok.com/news/police-conduct-random-surprise-drug-tests-of-foreigners-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
29. Juni 2012 11:03 am

Drogentests an zufällig ausgewählten Touristen.

Weil man nicht interessiert ist die wirkliche Kriminalität an der unteren Sukhumvit
anzugehen da man dabei so gut mitverdient.

Die Polizei fand außerdem einen Ausländer ohne Pass und drei weitere ohne gültiges Visum

Deshalb waren die doch in Soi 3.