Sattahip: 12-jähriger Junge wegen mehrere Delikte von der Polizei festgenommen

Thailändische Medien berichteten, dass ein 12-jähriger Junge nach mehreren Diebstählen in einem Tempel und anderen Einrichtungen in Sattahip, Chonburi, in Gewahrsam genommen wurde.

Die Polizei von Bang Saray traf an einem Stand ein, an dem am Mittwoch viele Opfer und der „A“ genannte Zwölfjährige warteten.

Der Junge hatte 20.000 Baht von Händlerinnen im Tempel gestohlen und außerdem 2.000 Baht von drei Mönchen. Ein 45-jähriger Bewohner der Region sagte auch, der Junge sei am Montag in sein Haus eingebrochen.

Der Junge gab zu, 6 oder 7 Mal in mehreren Gegenden in Sattahip gestohlen zu haben. Er war Teil einer Bande, zu der zwei weitere gehörten.

Er wurde von der Polizei festgenommen.

In dem Artikel wurde über die Eltern oder Erziehungsberechtigten des Jungen nicht berichtet. / WP

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
SF
Gast
SF
23. September 2019 11:40 pm

Direktantworten geht wieder nicht!

 

STIN sagt:
23. September 2019 um 11:11 pm
In welchem “Gewahrsam” ist der 12-Jährige jetzt?!

Long Bak – frag deine Frau was das bedeutet.

Die schläft schon.

 

SF
Gast
SF
23. September 2019 9:45 pm

In welchem "Gewahrsam" ist der 12-Jährige jetzt?!