Thawil wird ins Büro der Ministerpräsidentin versetzt

Bangkok Post –          Das Kabinett hat der Versetzung des Generalsekretärs des National Security Councils  ( NSC ),  Thawil Pliensri, in das Büro der Ministerpräsidentin zugestimmt, erklärte der Minister des Büros der Ministerpräsidentin Surawit Khonsomboon nach der Kabinettssitzung. Der Transfer erfolgt mit sofortiger Wirkung, so dass das Amt des NSC-Generalsekretärs vakant ist. Surawit erklärte, dass die Versetzung des nationalen Polizeichefs Pol.Gen.Wichean Potephosree auf den Posten des neuen NSC Generalsekretärs heute nicht auf der Tagesordnung des Kabinetts stand.

Thawil war zu keiner Stellungnahme bereit nachdem sein Transfer bekanntgegeben wurde.

Der ehemalige stellvertretende Ministerpräsident und Abgeordneter der Demokratischen Partei, Suthep Thaugsuban, sagte, dass er über die Entscheidung des Kabinetts nicht überrascht gewesen ist.

“Der stellvertretende Ministerpräsident Chalerm Yubamrung hat bereits deutlich gemacht, dass Pol.Gen.Wichean den Posten des NSC Generalsekretärs übernehmen wird und damit den Weg für Pol.Gen.Priewpan Damapong ebnet, der den Posten des nationalen Polizeichefs übernehmen soll,” sagte Suthep.

Der stellvertretende Polizeichef Priewpan ist der ältere Bruder von Khunying Potjaman na Pombejra, Ex-Frau des ehemaligen Ministerpräsidenten Glossar Thaksin Shinawatra.

Vor der Kabinettssitzung sagte der stellvertretende Ministerpräsident Chalerm, der maßgeblich an der Versetzung von Pol.Gen.Wichean beteiligt war, dass Thawil rechtliche Schritte einleiten könne, falls er mit der Versetzung unzufrieden sein sollte.

“Ich habe keine Befugnis Thawil zu versetzen. Die Entscheidung liegt bei Ministerpräsidentin Glossar Yingluck Shinawatra und dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Kowit Wattana, der für die Sicherheitsangelegenheiten zuständig ist,” sagte Chalerm.

http://www.bangkokpost.com/news/local/255268/thawil-transferred-to-pm-office

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Thawil wird ins Büro der Ministerpräsidentin versetzt

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Diesen Job hätte ich auch gern.
    So nah am Machtzentrum.
    Im Häkelzimmer der kleinen Schwester.
    Da muss ne Menge los sein.
    Rate ich mal.

    Also eins muss man Yingluck lassen,
    sie kann schweigen.
    Von ihr erfährt man nichts.
    Ausser Dementis.

    Es ist doch komisch dass sich
    jemand über die Presse beschwert
    der den ganzen Kanal 11 für sich hat.

    Warum macht sie keine Sendung wie Abhisit
    und berichtet was sie so die ganze Woche getan hat?
    Und wie ihre Vorstellung von der Zukunft TH ist.

    Aber das weiss sie eben nicht weil das Drehbuch
    für die nächste Folge der Seifenoper noch
    in Dubai geschrieben wird und Hilfsregisseur Chalerm
    ihr noch nicht das Stichwort geliefert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)