Sa Keo: Flüchtige Frau aus dem Gericht in Pattaya konnte gefasst werden

Eine thailändische Frau, eine von drei Flüchtigen, die am Montag aus dem Provinzgericht Pattaya geflohen ist, wurde festgenommen.

Nach Angaben der thailändischen Nachrichtenseiten Thairath und 77Koaded wurde die 31-jährige Sirinapha Wiset-rit am Dienstagabend in der Provinz Sa Kaeo, 20 Kilometer von der kambodschanischen Grenze entfernt, festgenommen. STIN berichtete hier.

Sie wurde von einem Thailänder begleitet, der ebenfalls verhaftet wurde.

Die Polizei teilte mit, dass Kontrollpunkte eingerichtet wurden und mehr als 200 Beamte in 7 Teams aufgeteilt waren, die auf Wiset-Rit und ihren Komplizen stießen.

Die beiden anderen Flüchtigen, der Amerikaner Bart Allen Helmus und der Thailänder Noi oder Ton Nilthes, sind noch auf der Flucht.

Am Dienstagnachmittag stellte die Polizei fest, dass der Isuzu-Pickup, mit dem das Trio vor dem Gerichtsgebäude floh, in einem Industriegebiet in Sri Racha stehen gelassen wurde.

Die Polizei sagte, sie glauben, das Trio habe die Flucht mit einer weißen Mitsubishi-Limousine fortgesetzt.

Das gleiche Auto wurde in der Nähe des Ortes gefunden, an dem Sirinapha Wiset-rit am Dienstag festgenommen wurde.

Ebenfalls am Dienstag verhaftete die Polizei zwei Personen, die beschuldigt wurden, die Flüchtigen zu unterstützen. Die Polizei sagte, die beiden Männer seien festgenommen worden, als sie den Isuzu-Pickup in Sri Racha verlassen hatten.

Ein Wachmann im Industriegebiet entdeckte, dass der Pickup am Straßenrand geparkt war, bevor der Fahrer von einer Frau auf einem Motorrad abgeholt wurde.

Die Polizei hat außerdem eine Belohnung von 50.000 Baht für jeden angekündigt, der Informationen zum Aufenthaltsort von Bart Allen Helmus und Noi oder Ton Nilthes zur Verfügung stellen kann.

Das Royal Thai Police Operations Center ist unter der Kurzwahl 1599 oder die Pattaya Police Station unter 038-420-804 erreichbar. / WB-TV

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sa Keo: Flüchtige Frau aus dem Gericht in Pattaya konnte gefasst werden

  1. Avatar SF sagt:

     

    xxxxx

    Es sind schon länger alle gefasst. Es verdichtet sich,  der Ami hätte sich selbst in den Kopf geschossen und dabei seine Freundin (die Thai, 3.Monat schwanger) verletzt haben. Haben aber alle alles überlebt. 

    Mibdestens eine weitere Person,  oder sogar zwei,  soll mittlerweile aus dem selben Gericht die Flitze gemacht haben. 

    • STIN STIN sagt:

      Es sind schon länger alle gefasst. Es verdichtet sich, der Ami hätte sich selbst in den Kopf geschossen und dabei seine Freundin (die Thai, 3.Monat schwanger) verletzt haben. Haben aber alle alles überlebt.

      nein, Der Amerikaner ist tot, die Frau verletzt im KH. Wird man sehen, ob sie durchkommt.
      Siehe neuen Bericht.

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Die Geschichte ist wohl doch etwas anders gewesen!

    American shoots himself, wife as Pattaya fugitives recaptured

    published : 6 Nov 2019 at 16:57

    An American prison escapee allegedly shot and wounded himself and his wife as police moved in and arrested them and the third Pattaya Court fugitive in Sa Kaeo province on Wednesday.

    The fugitive trio's capture culminated a massive police manhunt launched after they escaped in chains from Pattaya Court on Monday afternoon, leaving a critically wounded police officer in their wake. 

    Satawat Hirunburana, assistant to the national police chief, said one of the escapees, Noi Nilthes, had contacted police through his relatives and said he wanted to surrender, according to Jor Sor 100 radio.

    He came out of hiding and gave himself up at a sugarcane plantation near the junction of Watthana Nakhon and Khao Chakhan districts in Sa Kaeo province.

    Police later surrounded an area about one kilometre from where Mr Noi surrendered, intending to arrest the other two escapees, US national Bart Allen Helmus and his Thai wife Sirinapa Wisetrit.

    Pol Lt Gen Satawat said Mr Helmus was under stress because of the hot weather and the three-month pregnancy of his wife. As police moved in, Mr Helmus used a pistol to shoot his wife and himself, he said.

    Pol Lt Gen Satawat said police did not fire any shots at the couple during the operation to arrest them.

    Mrs Sirinapa was reported wounded. Mr Helmus was said to be in a critical condition in the ICU of Khaochakhan Hospital.

    The three escapees, who were facing trial on drug trafficking charges when they made their getaway, will be interrogated in Sa Kaeo before being taken back to Pattaya.

     

    Es sieht wohl so aus als hätte der einzelne Thai den Ami und seine Frau

    verpfiffen und sich als Kronzeuge zur Verfügung gestellt.

    Natürlich kein Polizeierfolg!

    Den hätte man gehabt wenn man die Flucht vereitelt hätte oder den Pick Up

    wenigstens auf der Sukhumvit an einer der vielen Polizeikontrollen

    angehalten hätte. Hat man aber nicht.

    Stattdessen kriegen wir wieder eine Thai Polizeiübliche Räuberpistole geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)