Feiernde Mönche festgenommen

Bangkok Post -…….Die Polizei durchsuchte im Bezirk Sattahip einen Tempel und verhaftete mehrere Mönche die in ihren Behausungen mit Alkohol, Drogen und Frauen feierten. Sie verhafteten fünf Mönche und beschlagnahmten Methamphetamin-Tabletten, 10 Flaschen Alkohol, pornographische Filme, Damenunterwäsche, Messer und eine Pistole. Die Polizei erklärte, dass drei Frauen im Alter von 18-25 entkommen konnten, die mit den Mönchen feierten. Die Polizei bekam die Hinweise zu der Parti von zwei Novizen die sich aus dem Tempel geschlichen haben und in der Nacht von der Polizei aufgegriffen wurden. Die Mönche werden des Tempels verwiesen und in Polizeigewahrsam genommen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/317559/partying-monks-arrested

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. Oktober 2012 3:13 am

Die Polizei erklärte, dass drei Frauen im Alter von 18-25 entkommen konnten, die mit den Mönchen feierten. Die Polizei bekam die Hinweise zu der Parti von zwei Novizen die sich aus dem Tempel geschlichen haben und in der Nacht von der Polizei aufgegriffen wurden. Die Mönche werden des Tempels verwiesen und in Polizeigewahrsam genommen.

Ja,Ja diese “Polizei”.
Da hat wohl irgendjemand nicht genug bezahlt.

Zur Sache selbst. Die Brüder in den Wats sind eben ein Spiegelbild der jetzigen
Thai Gesellschaft.Viele sind auf der Flucht vor der Verantwortung.
Natürlich klafft dann eine grosse Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit!