Sa Kaeo: Amerikaner ist “hirntot” – seine Frau auf dem Weg der Besserung

Sanook berichtete, dass ein US-amerikanischer Staatsbürger, der am Montag aus dem Gericht von Pattaya geflohen ist und später in dieser Woche verhaftet wurde, im Koma eines Krankenhauses in Sa Kaeo liegt. Er soll „hirntot“ sein.

Bart Allen Helmus (39) reagiert nicht mehr, nachdem er sich während der Auseinandersetzung mit der die thailändischen Polizei selbst angeschossen hat. STIN berichtete hier.

Verwandte wurden benachrichtigt.

Seine Frau Sirinapha Wisetrit (30) wurde operiert und wird künstlich beatmet. Es wird erwartet, dass sie auf dem Weg der Besserung ist.

Sanook berichtete, dass sie außer Gefahr sei.

Berichten zufolge teilte sie Ärzten mit, dass sie nicht im dritten Monat schwanger war, ihre Periode jedoch aufgrund ihrer Inhaftierung aufgrund von Stress mehrere Monate aussetzte.

Sie behauptete, dass sie von der Kugel getroffen wurde, mit der ihr Ehemann sich selbst erschießen wollte.

Frühere Berichte deuteten darauf hin, dass er einen Schuss auf seine Frau abgab und dann die Waffe auf sich selbst richtete.

Die Medien stellen fest, dass der Fall mit ungenauen Berichten behaftet war. Anfang der Woche wurde der Amerikaner als tot gemeldet.

Die Polizei ermittelt weiter. / WB-SAN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Sa Kaeo: Amerikaner ist “hirntot” – seine Frau auf dem Weg der Besserung

  1. Avatar Wolf5 sagt:

    Da man sich mittlerweile entschieden hat, zu veröffentlichen, dass der Ami-Gangster noch lebt, gibt es wenigstens auf dieser Ebene Ruhe.
    Aber unsere Verschwörungstheoretiker werden sich bestimmt etwas Neues einfallen lassen und nun wahrscheinlich darüber spekulieren, ob sich der Ami selbst erschossen hat oder ob es das Werk der Uniformierten war.

    • Avatar berndgrimm sagt:

      Aber unsere Verschwörungstheoretiker werden sich bestimmt etwas Neues einfallen lassen und nun wahrscheinlich darüber spekulieren, ob sich der Ami selbst erschossen hat

       

      Nicht Verschwörungstheoretiker sondern offizieller "Polizeibericht":

      Der Ami hat versucht sich selber zu erschiessen……..

    • STIN STIN sagt:

      Aber unsere Verschwörungstheoretiker werden sich bestimmt etwas Neues einfallen lassen und nun wahrscheinlich darüber spekulieren, ob sich der Ami selbst erschossen hat oder ob es das Werk der Uniformierten war.

      der hat sich wohl selbst versucht zu erschiessen, seine Frau wohl auch gleich mit.
      Die wird es dann ja auch bestätigen.

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Ein Thai erklärt einen Ami für Hirntod!

    Always look at the bright side of life!

    Nun ist sichergestellt dass niemand dem Polizeimärchen widerspricht!

    • STIN STIN sagt:

      Ein Thai erklärt einen Ami für Hirntod!

      ja, dürfte ein Thai-Arzt gewesen sein.
      Der weiss schon, was “Gehirntod” bedeutet, dass wissen sogar Thai-Ärzte.

  3. Avatar SF sagt:

     

    Wann kommt das naechste Update?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)