Senator durch Immunität geschützt

Bangkok Post – …….Der Senat hat am Montag beschlossen, die Anfrage der Polizei abzulehnen Senator Boonsong Kowawisarach im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen auf seine Ex-Frau zu befragen. Der Senat begründete dies mit der parlamentarischen Immunität des Senators und wies darauf hin, dass das Parlament in nur einem Monat in eine Pause geht.

Boonsong, 56, soll von den Polizeibehörden des Wang Chin Bezirks in Phrae zu den tödlichen Schüssen in einem Restaurant vom 12. August befragt werden.

Der Senator wollte angeblich Munition aus seiner Waffe entfernen als sich diese entlud. Die Kugel traf seine 46-jährige Ex-Frau Chanakarn Boonsong in den Bauch. Sie starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Herr Boonsong wird des Totschlags beschuldigt.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/317905/senator-protected-by-immunity

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)