Pattani: Terroristen erschossen Ehepaar und verletzten deren 2-jährige Enkelin

(STIN) Im Stadtteil Mae Lan haben offenbar militante Separatisten ein Ehepaar erschossen und deren Enkelin verletzt.

Der tödliche Angriff ereignete sich am Freitagabend in der Nähe eines Marktes, sagte Oberst Sonthaya Thoopthong, Polizeichef von Mae Lan.

Die Polizei, die zum Tatort eilte, fand die Leichen von zwei Personen, die später als Anukul Khunkaew (60) und seine Frau Yuphin Khunkaew (55) identifiziert wurden, mit Schussverletzungen auf der Straße. Ein 2-jähriges Mädchen, ein Enkel der Opfer, erlitt Kopfverletzungen und wurde ins Khok Pho Krankenhaus gebracht. In der Nähe der Strasse wurde ein Motorrad gefunden.

Der Sozius soll auf das Ehepaar und das Mädchen geschossen haben. Dann flüchteten die beiden Männer. Generalmajor Piyapong Wongchan, Chef der Special Task Force von Pattani, befahl seinen Soldaten, die Angreifer zu jagen.

Lokale Medien berichteten, dass das getötete Paar die Eltern von Pol Sgt Surakarn Khunkaew waren, der dem Polizeibüro der Provinz Yala unterstellt war. Verwandte brachten ihre Leichen zu Begräbniszeremonien nach Wat Photharam im Bezirk Mae Lan.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
SF
Gast
SF
16. November 2019 6:11 pm

In der Überschrift: "Terroristen"

Einen Satz weiter "offenbar"!

So werden Fakenews gemacht! 

SF
Gast
SF
17. November 2019 2:37 pm
Reply to  STIN

Wieder war direktantworten gesperrt,  was auch zu den Fakenews gehört. 

Es gab kein Bekennerschreiben!!! 

Wieso kann einer sagen,  es waren "offensichtlich Separatisten".

Das sind primitive Vorverurteilungen,  die Sie auch bei Ihrer HistorieFakerei  (HF)  einbinden!!! 

Trotz Ihrer Willkür-Löscherei und -Zensur,  werden Sie nicht die Wahrheit verhindern können!