Pattaya: Gesuchter Belgier wegen Körperverletzung verhaftet

(STIN) Die Immigration in Pattaya verhaftete einen 54-jährigen belgischen Staatsbürger in einem Wohnhaus in Moo 5, Nong Prue, Pattaya.

Der Verdächtige wurde per einem in Kamphaeng Phet ausgestellten Haftbefehl wegen schwerer Körperverletzung gesucht. Er war im Haftbefehl als Kanadier genannt worden, wurde aber als ein und dieselbe Person befunden.

Pol Col Samphan Leuangsajjakun von der Immigration in Chonburi sagte, die Festnahme in der vergangenen Woche sei Teil der Politik von Generalleutnant Sompong Chingduang, Ausländer zu erwischen, die gegen das Gesetz verstoßen. 

Er forderte die Leute auf, weiterhin 1178 anzurufen, um bei diesem Unterfangen zu helfen. /PO

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)