Pattaya: Brand in einem Hotel – 400 Touristen mussten evakuiert werden

(STIN) Ungefähr 400 Touristen sind am frühen Morgen vor einem Brand in einem Hotel in Pattaya geflohen.

Captain Chainarong Chaiin von der Pattaya City Police wurde um 4.30 Uhr über den Vorfall im Holiday Inn Express Hotel in Soi Buakhao informiert.

Feuerwehrleute stürmten zur Brandstelle, um das Feuer im Hotel unter Kontrolle
zu bringen.

Etwa 400 Personen wurden aus dem Hotel evakuiert. Es dauerte ungefähr eine halbe Stunde, um das Feuer zu unter Kontrolle zu bringen. Es wurden keine Verletzungen gemeldet.

Die Kosten für Schäden werden auf eine Million Baht geschätzt. Die forensische Polizei untersucht noch die Ursache des Feuers.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)