Pattaya: Räuber schlugen zum 5. Mal in Folge zu und raubten Touristen ihre Handtasche

(STIN) Räuber haben heute Morgen in Süd-Pattaya einer usbekischen Frau eine Tasche geraubt. Major Thanin Kanpai von der Pattaya City Police wurde über den Vorfall in Soi Marine Yensabai informiert. Die Polizei fuhr zum Tatort und nahm die Ermittlungen auf.

Am Tatort fanden sie die 37-jährige usbekische Staatsangehörige Vsola Vanhidova. Sie erzählte der Polizei, dass zwei Verdächtige auf einem Motorrad ihre Tasche vom Körper gerissen hatten, als sie die Straße entlang lief.

In der Tasche, sagte sie, habe sie einige wichtige Dokumente und etwa 3.000 Baht Bargeld gehabt.

Die Polizei prüft jetzt Videoaufnahmen in der Nähe und sucht nach Verdächtigen.

Dies ist die 5. Handtasche, der innerhalb weniger Wochen von  osteuropäischen Touristinnen in der Gegend von Pattaya geraubt wurden. Die Mehrzahl der früheren Diebstähle fand in Naklua statt. Die Polizei untersucht weiterhin, ob die Verbrechen möglicherweise damit zusammenhängen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Pattaya: Räuber schlugen zum 5. Mal in Folge zu und raubten Touristen ihre Handtasche

  1. Avatar paul sagt:

    soviel zu Regierung erhöht die Sicherheit für Touristen: https://www.schoenes-thailand.at/Archive/46493

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)