Chiang Mai: Thailand plant weitere Annäherung an China

(STIN) Der Nationale Forschungsrat von Thailand (NRCT) und die Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften (CASS) haben ein Think-Tank-Seminar gestartet, das bilaterale Sozialstudien fördert und die nationale Entwicklung durch Innovation, Technologie und Kreativität fördert.

Der stellvertretende NRCT-Generalsekretär Wiparat De-ong und der CASS-Vizepräsident Gao Peiyong leiteten heute die Eröffnung des zweiten Seminars Thailand-China über die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Thailand und China im Rahmen der Belt and Road-Initiative.

Dieses Seminar dient als Austauschplattform zwischen thailändischen und chinesischen Wissenschaftlern und Experten für Maßnahmen gegen Armut, Investitionszusammenarbeit zwischen China und Thailand, Personal- und Innovationsentwicklung.

Es dient auch zur Schaffung eines kooperativen Netzwerks für Sozialkunde, Bildung und akademische Diskussion zu wichtigen Themen. Die Ergebnisse dieses Seminars werden im akademischen Bereich beider Länder und als Vorschläge für die nationale Entwicklung verwendet.

Thailand und China konnten ihre Beziehungen als strategische Partner weiter ausbauen, da die Politik der thailändischen Regierung in Bezug auf 4.0 im Einklang mit der Belt and Road-Initiative der chinesischen Regierung steht., zur nationalen Entwicklung hin zu einer innovationsorientierten Gesellschaft.

Thailand plant die Verlagerung des verarbeitenden Gewerbes hin zu innovativen Produkten und die Positionierung des Industriesektors, um das Land mithilfe von Technologie, Kreativität und Innovation voranzubringen.

Das NRCT und das CASS fördern kooperative Sozialstudien zwischen Thailand und China durch den Austausch von Forschern, gemeinsame Forschungsprojekte, den Austausch von Veröffentlichungen und die Organisation von jährlichen Seminaren, die abwechselnd von beiden Ländern veranstaltet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Chiang Mai: Thailand plant weitere Annäherung an China

  1. Avatar SF sagt:

    Einen seriösen Link haben Sie natürlich nicht dafür!? 

    • STIN STIN sagt:

      Einen seriösen Link haben Sie natürlich nicht dafür!?

      übersetz einen Satz ins Englische und gib das dann in Google ein, dann bist du bei der Quelle.

Schreibe einen Kommentar zu STIN Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)