Sing Buri: 16 Verletzte aus Singapur bei Unfall mit einem Pickup

Sechzehn Touristen aus Singapur wurden verletzt, fünf von ihnen schwer, als ihr Fahrzeug am Freitagabend von einer Straße im Bezirk Muang in Thailands zentraler Provinz Sing Buri rutschte.

Alle verletzten Passagiere wurden von Rettungskräften der Ruam Katanyu Foundation ins Provinzkrankenhaus gebracht.

Die Polizei teilte mit, dass die Touristen zu einem Rundgang durch eine Kirche und den lokalen Markt von Channasoot im Bezirk Bang Rachan mitgenommen wurden, wo eine Weihnachtsfeier abgehalten wurde.

Somit stieg die Zahl der Verkehrsunfälle/Tote auf:

890.342 Verletzte
16.167     (Strassen) Tote

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sing Buri: 16 Verletzte aus Singapur bei Unfall mit einem Pickup

  1. Avatar SF sagt:

    :Liar: oder offizieller Link zu diesen Zahlen!

Schreibe einen Kommentar zu SF Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)