US-Präsident Barack Obama wird Thailand besuchen

The Nation – ……..US-Präsident Barack Obama und der chinesische Premier Wen Jiabao werden Thailand Ende dieses Monats besuchen, um ihre jeweiligen regionalen Strategien zu bekräftigen, heißt es aus diplomatischen Quellen. Obama, der gestern für eine zweite Amtszeit wiedergewählt wurde, wird das Königreich am 18. November besuchen und mit Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra zusammentreffen.

Obamas Besuch wurde schon vor dem Wahltag in den USA geplant und Beamte bestätigten, dass der US-Präsident Thailand besuchen wird, egal ob er wiedergewählt wird oder nicht. Details sind zu seinem Besuch aber noch nicht bekannt.

Es ist auch nicht bekannt welche Themen Obama und Yingluck besprechen werden.

Ministerpräsidentin Yingluck gratulierte Obama gestern zu seinem Wahlsieg und erklärte, dass ihre Regierung die Politik im Bezug auf die USA aufrechterhalten wird und weiterhin mit dem Weißen Haus zusammenarbeitet.

Der Besuch in Thailand von Präsident Obama erfolgt im Zusammenhang mit dem Ostasien-Gipfel in Phnom Penh in Kambodscha, an dem auch Wen Jiabao teilnimmt, und einem Besuch in Burma.

http://www.nationmultimedia.com/politics/Kingdom-to-host-Obama-Wen-30193905.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu US-Präsident Barack Obama wird Thailand besuchen

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Es ist auch nicht bekannt welche Themen Obama und Yingluck besprechen werden.

    It doesn’t matter.Hauptsache schöne Bilder.
    Da Thaksins Nummerngirl noch nicht mal versteht was man sie (in Thai)
    sagen lässt. Geschweige denn was jemand antwortet.

    Ministerpräsidentin Yingluck gratulierte Obama gestern zu seinem Wahlsieg und erklärte, dass ihre Regierung die Politik im Bezug auf die USA aufrechterhalten wird und weiterhin mit dem Weißen Haus zusammenarbeitet.

    Auch wenn Thaksins “Freund” von der Tea Party verloren hat.
    Vielleicht hätte man ihm ein paar “Rote Demokratieerklärer”
    zum Auszählen schicken sollen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)