Pattaya: Zwei Touristen aus Israel wurden von Kathoeys bestohlen

(STIN) Zwei israelische Touristen teilten der Polizei von Pattaya und der Associated Pattaya Press am frühen Morgen mit, dass sie von Kathoey-Dieben in Pattaya bestohlen wurden.

Um 2:00 Uhr morgens auf der Soi 2 in Zentral-Pattaya riefen die Touristen, beide israelische Staatsbürger, der 21-jährige Ahmad Mohammad und der 33-jährige Mojahad Samir, die Polizei an, um einen Taschendiebstahl zu melden.

Die beiden Männer teilten der Polizei von Pattaya mit, dass sie zu ihrem Hotel zurückgelaufen seien, als sie von zwei Kathoeys angesprochen wurden, die sich ihnen auf kokette Weise näherten.

Die beiden Verdächtigen umarmten und streichelten die Männer und boten an, sie zu begleiten. Die Opfer sagten der Polizei, sie seien nicht interessiert und gingen weg. Erst nachdem die Verdächtigen gegangen waren, stellten die Opfer fest, dass sie 2800 Baht und 2500 Baht verloren hatten.

Die Touristen riefen sofort die Polizei.

Die Polizei von Pattaya teilte der Presse mit, sie werde die Videoüberwachung in der Gegend überprüfen und die Verdächtigen aufspüren. / PO

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)