Bangkok: Premier Prayuth ist nicht an dem Corona-Virus erkrankt

(STIN) Thailands Gesundheitsminister bestritt, dass der Premierminister des Landes, Prayuth Chan-Ocha, das neuartige Coronavirus haben könnte, nachdem er über Beschwerden klagte.

Prayuth sagte einige Termine am Donnerstag ab, nachdem er Symptome wie eine Erkältung bekommen hatte, sagte Regierungssprecherin Narumon Pinyosinwat. Er nehme weiterhin Telefonate und andere Arten von Arbeit ab, sagte sie.

“Ich nehme heute wegen einer leichten Erkältung nach ärztlichen Anordnungen an keinen Terminen teil”, schrieb Prayuth auf Twitter.

Einen Tag zuvor hatte der Ministerpräsident den wichtigsten internationalen Flughafen in Bangkok besucht, um Screening-Maßnahmen auf das Virus zu untersuchen. Er wurde während des Besuchs mit einer Schutzmaske gesehen.

Bis Donnerstagnachmittag wurde “#PrayforPrayuth” mit mehr als 35.000 Tweets zum Top-Trend-Hashtag auf Twitter in Thailand. Einige der Posten wünschten ihm eine schnelle Genesung, während andere weniger wohltätig waren.

Auf Fragen von Reportern wies Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul den Vorschlag zurück, Prayuth könnte sich irgendwie mit dem Corona-Virus angesteckt haben.

Thailand hat bisher 14 Fälle der Infektion bei Reisenden aus China bestätigt. Die Behörden haben gesagt, dass sie weitere 135 Menschen auf diese Krankheit überwachen.

Südostasiens zweitgrößte Volkswirtschaft steht vor einer steinigen Phase, weil das Virus den kritischen Tourismussektor erschüttert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Bangkok: Premier Prayuth ist nicht an dem Corona-Virus erkrankt

  1. Avatar Wolf5 sagt:

    Kann ich nur sagen:
    “Lieber ein widerliches altes Arschloch”,
    als so ein Ja-Sager, wie dieser Erwin, der sich nur im Anus dieser Militärjunta wohlfühlt!

    • Avatar berndgrimm sagt:

      Trotzdem ist mir ein offenes ehrliches Arschloch lieber als sein Propaganda

      Vorgänger Raoul Duarte.

      Ja, mein Kommentar wäre Menschenverachtend wenn Prayuth………!

      Tut mir leid aber wer selber so ist darf wirklich nicht mit dem

      Mitleid der unter ihm leidenden rechnen!

      Som nam na….

      Ausserdem war auch diese Meldung nur ein Publicity Stunt des Regimes!

  2. Avatar Mairuuh sagt:

    Na, das ist ja ein tolles Niveau hier Kann man auch mit Stil ausdrücken:

    "also meine Mutter hätte jetzt gesagt, Sie sind ein widerliches altes Arschloch…"

  3. Avatar berndgrimm sagt:

    Nur keine falschen Hoffnungen!

    Sollte dieser Schmierentragödiant wirklich mal eingehen

    kommt der nächste aus Prawits Schauspielschule!

    Som nam na.

    Wahrscheinlich wollte er sich nur rechtzeitig zur Misstrauensdebatte

    nächste Woche einen Krankenschein besorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)