Bangkok: WHO lobt Thailand für seine Bemühungen – die Luftqualität zu verbessern

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Bemühungen in Bezug auf Thailand gelobt, hohe Partikelmengen von 2,5 Mikrometer oder weniger (PM2,5) zu bekämpfen, und dem Land nahegelegt, seine Luftqualitätsrichtlinien anzunehmen.

Dr. Lesley Onyon, ein Vertreter der WHO, sagte, Thailand habe sein Engagement gezeigt, um die Öffentlichkeit für das PM2.5-Problem zu sensibilisieren und zu informieren.

Infolgedessen sind viele Menschen wachsamer in Bezug auf die Situation geworden. Die zuständigen Behörden müssen die Öffentlichkeit stärker für PM2.5 sensibilisieren und die Menschen ermutigen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Reduzierung der Fahrzeugemissionen beizutragen.

Gemäß thailändischen Standards beträgt der sichere Gehalt an PM2,5 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Nach den Luftqualitätsrichtlinien der WHO sollte ein 24-Stunden-Zeitraum während der PM2,5-Exposition 25 Mikrogramm pro Kubikmeter nicht überschreiten.

Thailand als Entwicklungsland wird verschiedene Faktoren wie Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft berücksichtigen, bevor es seine Sicherheitsschwellen ständig an die WHO-Richtlinien anpasst. Es gibt keine Verpflichtungen, aber das Land wird das der Situation entsprechende Niveau bestimmen. / WB-NNT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Bangkok: WHO lobt Thailand für seine Bemühungen – die Luftqualität zu verbessern

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Während Apirat mit seiner Heul Show weiterhin durch die Fernsehsender geistert

    und die Medien voll von dem jetzt umbenannten Corona Virus sind,

    geht die wirkliche tödliche Gefahr für jeden in Thailand weiter

    ohne dass diese Militärdiktatur irgendetwas tut um die Luftverpestung

    irgendwie einzugrenzen. Baan Fa Auschwitz für jeden geht weiter.

    Egal ob mit oder ohne Maske!

     

    Bangkok again smoggy

    published : 12 Feb 2020 at 16:37

     

    Bangkok and surrounding areas were again covered in smog on Wednesday, with PM2.5 dust exceeding safe levels at 27 air-quality monitoring stations.

    Nicht erst Heute sondern seit Wochen!Nur einmal hat es geregnet,

    da wurden die Werte kurzzeitig besser.

    Getan wird weiterhin nix, garnix und überhauptnix.

    Das Gütesiegel dieser Militärdiktatur, die vollkommen damit beschäftigt ist

    ihre eigene Macht zu sichern! Mit Sauestoffzelt natürlich.

  2. Avatar Wolf5 sagt:

    Ich glaube, dieser kotfressende Kläffer namens Scheeuklappen-ben hat nun auch noch einen Schlaganfall erlitten.

    Und woran erkennt man das:
    „Zu den charakteristischen Ausfällen zählen auch Sprachstörungen, die sich durch undeutliche Sprache oder wirres, unverständliches Kauderwelsch bemerkbar machen.
    Auch das Sprachverständnis kann beeinträchtigt sein.
    Der Betroffene reagiert nicht mehr oder falsch auf Aufforderungen und Fragen.“

    Man braucht sich nur den letzten „Beitrag“ dieses Kläffers vorzunehmen, dann hat man den eindeutigen Beweis.

    • Avatar ben sagt:

       @ unseren Voll Depp: ‘braun Wolfi‘ alias ‘Rotkäppchen Trump’ alias Thaksin Jodler:

      Da gibt's leider nur eine Diagnose: unser Voll Depp: ‘braun Wolfi‘ alias ‘Rotkäppchen Trump’ alias Thaksin Jodler ist vollständig verblödet und kommuniziert nur noch auf Fäkal-Niveau… – keine Zeit mehr mich mit dem Vollidioten zu duellieren – ist ja auch unfair, denn der ist so bescheuert, da kann man ja nicht auf gleicher Ebene diskutieren! Gute Besserung!

  3. Avatar ben sagt:

     @ unseren Voll Depp: ‘braun Wolfi‘ alias ‘Rotkäppchen Troll’ alias Thaksin Jodler: …Ich hatte ja bereits schon einmal zur Luftverschmutzung in Thailand: Echtzeit-Karte des Luftqualitätsindex den entsprechenden Link eingestellt, womit jeder täglich den aktuellen Wert der Luftqualität in seiner Wohngegend erfahren kann….

    Diesen Link habe ich schon letztes Jahr (während der Trockenzeit) geliefert und das hat überhaupt nichts mit Deinen verdrehten Stories zu tun, die nur auf eins zielen: die Junta ist extrem schlecht – und natürlich nicht wegen dem Aufgekauften Müll der Freizeit Terroristen und Kleptomanen…!

  4. Avatar Wolf5 sagt:

    Ich hatte ja bereits schon einmal zur Luftverschmutzung in Thailand:
    Echtzeit-Karte des Luftqualitätsindex den entsprechenden Link eingestellt, womit jeder täglich den aktuellen Wert der Luftqualität in seiner Wohngegend erfahren kann.

    Nicht vorenthalten möchte ich die Reaktion zweier Junta-Fans:

    – Erwin: „Ich frage mich ernsthaft, was wollt ihr in einem Land, in dem nichts Gutes zu finden ist?“

    – kotfressender Kläffer Scheuklappen-ben: “‘braun Wolfi‘ alias ‘Rotkäppchen Trump’ ist nur hier um täglich etwas gegen Thailand zu posten – mit schönen Links untermauert – wichtig: es muss negativ sein, oder Thailand schaden…und natürlich zeigen, wie unbrauchbar und korrupt die Junta ist – aber nicht im Vergleich zu seinem geliebten Thaksin Clan und den Leadern der Teilzeit Terroristen (sorry echten Demokraten). Wenn man nicht einverstanden ist, ist man ein Junta Lover..“

    Wie wir es bereits aus fast allen „Beiträgen“ dieses kotfressenden Kläffers Scheuklappen-ben kennen, durfte auch diesmal der Verweis auf Thaksin nicht fehlen und zeigt außerdem noch sehr deutlich, dass diese Beiden nicht an einer Veränderung in Thailand interessiert sind, sondern lieber den Erhalt eines antiquierten korrupten Systems, wie wir es in Thailand seit Jahrzehnten kennen, befürworten.

    Für alle anderen, welche sich für die Luftverschmutzung in Thailand oder konkret an ihrem Wohnort interessieren, nochmals der Link:
    https://aqicn.org/map/thailand/de/

  5. Avatar berndgrimm sagt:

    berndgrimm sagt:

    2. Februar 2020 um 8:42 am

    Wieder eine sinnlose Propaganda Meldung!

    Thailand sei sensibilisiert?  Wegen der Masken?

    Ist nur Verkleidung mit der man hofft nicht erkannt zu werden.

    Die hiesige kontraproduktive Propaganda erzeugt nur noch mehr Feinstaub!

    Die Werte von heute Morgen:

    BKK 184 , CNX 151,HKT 66

     

    Sonntagnachmittag um halb 5 war der Höchstwert 267 in Laem Chabang

    aber die Werte an der ganzen Küste entlang bis fast nach Hua Hin

    waren über 200!

    Getan wurde wie vorher überhaupt nix. Noch nicht mal ein Propaganda Stunt!

    Man hofft wohl dass der Corona Virus vom Feinstaub ablenkt.

    Schliesslich fällt vom Feinstaub keiner gleich tot um.

  6. Avatar Wolf5 sagt:

    Wer hätte dass gedacht, da hat dieser kotfressende Kläffer, namens Scheuklappen-ben schon wieder vor meinen Gartenzaun geschissen.

    Aber anstatt alles aufzufressen (war diesmal wohl zu viel) hat er die Reste erneut in diesem Blog verteilt.

    Kann ich nur wiederholen – alles wie gewohnt.

    Deshalb nutzt es auch nichts, an Irre zu appellieren, sie mögen sich mäßigen.
    Ohne ein gewisses Maß an Intelligenz haben diese keine Chance zu erkennen, wie doof sie sind.
    Ist halt ein intellektueller Teufelskreis.

  7. Avatar ben sagt:

    @ Erwin: …Es handelt sich doch nur um zwei, die aber die Weisheit mit Löffeln gefressen haben. Die nur hier sind, um über ihr Gastland Jauche auszukippen….

    @  ‘Rotkäppchen Troll’ alias Thaksin Jodler: Und die Älteren werden sich bei diesem Unrechtssystem Thailand überlegen,ob sie ihren Lebensabend unbedingt hier verbringen wollen.

    ‘braun Wolfi‘ alias ‘Rotkäppchen Trump’ ist nur hier um täglich etwas gegen Thailand zu posten – mit schönen Links untermauert – wichtig: es muss negativ sein, oder Thailand schaden…und natürlich zeigen, wie unbrauchbar und korrupt die Junta ist – aber nicht im Vergleich zu seinem geliebten Thaksin Clan und den Leadern der Teilzeit Terroristen (sorry echten Demokraten). Wenn man nicht einverstanden ist, ist man ein Junta Lover.. Ich weiss ja nicht, ob unseren Voll Depp: ‘braun Wolfi‘ alias ‘Rotkäppchen Troll’ alias Thaksin Jodler  schon mal in Thailand war, denn wenn einer alles nur daneben findet, müsste er ja Masochist sein, wenn er sich das antun würde… oder begannen seine Probleme im Mai 2014? nach dem Scheitern der Bildung von Lanna Thai?

     

     

  8. Avatar Wolf5 sagt:

    Ach Erwin,
    mein Problem ist: wie macht man einem Bekloppten,
    wie dir klar, dass er bekloppt ist.
    Da versagen wirklich alle Argumente.

    Einen Trost gibt es – du bist nicht allein!

  9. Avatar Wolf5 sagt:

    Wenn man den Beitrag
    „WHO lobt Thailand für seine Bemühungen – die Luftqualität zu verbessern“
    liest, stellt man sich automatisch die Frage, mit was man diesen Dr. Lesley Onyon, einen Vertreter der WHO gekauft hat, damit er solche Aussage von sich gibt.

    Deshalb einiges zur Luftqualität in Thailand:

    – Luftverschmutzung in Thailand: Echtzeit-Karte des Luftqualitätsindex
    Dort sieht man, dass große Teile Thailands sich im roten (= ungesunden) Bereich befinden.
    https://aqicn.org/map/thailand/de/

    – Bangkok: Regierung unternimmt kaum etwas, um die Luftqualität landesweit zu verbessern
    https://www.schoenes-thailand.at/Archive/45891

    Und da die meisten User dieses Forums Thailand kennen, wissen diese selbst am Besten, wie die wirkliche Situation in Thailand in Sachen Luftverschmutzung aussieht!

    • Avatar Erwin sagt:

      Und da die meisten User dieses Forums…

      Der war gut!

      Es handelt sich doch nur um zwei, die aber die Weisheit mit Löffeln gefressen haben. Die nur hier sind, um über ihr Gastland Jauche auszukippen.

      Wie schon mal geschrieben, beide in einen Sack und mit dem Knüppel drauf. Man trifft immer den richtigen.

      Ich frage mich ernsthaft, was wollt ihr in einem Land, in dem nichts Gutes zu finden ist?

      • Avatar Jean CH sagt:

        Nein Herr Erwin, Sie irren sich, mit mir wären es dann drei!! Nur, wenn Sie der Ueberzeugung sind, dass in Thailand wirklich etwas gegen die Umweltverschmutzung, in diesem Fall Luftverschmutzung unternommen wird, behaupte ich, dass Sie zur selben Kategorie Dumpfbacken gehören wie dieser ominöse Vertreter der WHO! In Bangkok werden wegen der "guten Luft" Schulen geschlossen, im Norden könne aus demselben Grund die Flugzeuge nicht mehr landen. Und wenn dann ein User dies in diesem Forum kritisiert, zu Recht, nennen Sie dies dann" Jauche über ihr Gastland auskippen", nicht wahr? Und den Knüppel haben Sie ja gleich zur Hand! Aber wenn Sie die unsägliche Umweltverschmutzug, von den Verkehrstoten ganz zu schweigen, hinnehmen wollen, nur weil Sie "Gast" sind, weiss man wenigstens wessen Geistes Kind Sie sind. Ein paar Löffel Weisheit würden auch Ihnen nicht schaden. Und wie ich ebenfalls schon mal beschrieben habe, sind mir ehrliche Kritiker lieber, als diese "Thailandkenner" welche selbst vor einem defekten Hydranten einen tiefen Wai machen, nur weil dieser in Thailand tropft. Sie gehören offensichtlich zu dieser Spezies!

      • Avatar SF sagt:

        Herr Erwin,  wenn sie kein Fake oder Multinick von STIN sind, dann geben Sie doch mal an,  wo Sie sonst schreiben. Sie sind hier Gast und gießen Jauche aus und drohen sogar Prügel an! 

        Ist das in dem Forum,  wo Sie sonst schreiben so? 

        Ich bin absolut gegen die Prügekstrafe bei Kindern! 

        Aber Sie sind erwachsen,  also stehen Sie Ihren Mann oder sind Sie eine Frau?! 

  10. Avatar berndgrimm sagt:

    Wieder eine sinnlose Propaganda Meldung!

    Thailand sei sensibilisiert?  Wegen der Masken?

    Ist nur Verkleidung mit der man hofft nicht erkannt zu werden.

    Die hiesige kontraproduktive Propaganda erzeugt nur noch mehr Feinstaub!

    Die Werte von heute Morgen:

    BKK 184 , CNX 151,HKT 66

     

  11. Avatar SF sagt:

    Komisch,  jetzt tauchen nichtfreigeschaltete Kommentare wieder auf,  bevor sie dann doch wieder verschwinden. 

    xxxxxxxxxxx – zensiert – sinnbefreit

    • STIN STIN sagt:

      Komisch, jetzt tauchen nichtfreigeschaltete Kommentare wieder auf, bevor sie dann doch wieder verschwinden.

      ja, das hat mit der Löschfunktion zu tun.
      Also kannst du ignorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)