Pattaya: Unbekannter Ausländer mit Stein um den Hals im Meer gefunden

(STIN) An diesem Nachmittag wurde in der Bucht von Pattaya ein bisher noch nicht identifizierter Ausländer tot mit einem 8-Kilogramm-Stein um den Hals gefunden.

Oberstleutnant Attarot Krongrat von der Pattaya City Police wurde heute Nachmittag um 13:00 Uhr über den Vorfall informiert.

Polizei, Rettungstaucher und Medienvertreter eilten in der Nähe von Koh Larn Beach in der Bucht von Pattaya ins Meer.

Die Leiche wurde schwimmend 400 Meter vom Ufer entfernt gefunden. Es ist ein kräftiger männlicher Ausländer, der ungefähr 55 Jahre alt ist.

Er trug eine graue Weste und Jeansshorts. Sein Hals war mit einer Schlinge verbunden, an der ein großer Stein mit etwa acht Kilogramm hing.

Nach Angaben der Polizei von Pattaya wurden an seinem Körper keine Anzeichen eines Kampfes festgestellt. Es wird vermutet, dass er mindestens ein bis zwei Tage vor der Entdeckung seines Körpers gestorben ist.

Die Polizei von Pattaya arbeitet daran, die Leiche zu identifizieren und die Todesursache zu klären / PO.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)