Bangkok-Air: Gehalt des CEO wegen Corona-Virus halbiert

Bangkok Airways Plc (BA) wird als Reaktion auf die weltweite Konjunkturabkühlung und die Auswirkungen des Covid-19-Virus strenge Maßnahmen zur Kostensenkung einführen, darunter die Senkung der Gehälter hochrangiger Führungskräfte.

Thai Airways International (THAI) hatte bereits zuvor angekündigt, die Gehälter und sonstigen Vergünstigungen für Führungskräfte vom Präsidenten abwärts um 15 bis 25 Prozent zu senken, um die Kosten während des Virusausbruchs zu senken.

“Aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs und des Ausbruchs von Covid-19, von dem verschiedene Branchen weltweit betroffen sind, insbesondere der Tourismus- und Luftfahrtsektor, hat Bangkok Airways seinen Strategieplan überprüft und angepasst”, sagte BA-Präsident Puttipong Prasarttong-Osoth.

Der Plan enthält Maßnahmen zur Reduzierung der Ausgaben, um den effektiven Geschäftsbetrieb fortzusetzen. Die Maßnahmen gelten ab Sonntag „bis auf weiteres“.

Sie beinhalten:

• Eine Verringerung der Flugfrequenz und der Flugbeendigungen auf bestimmten Strecken je nach Passagiernachfrage
• Die Gehälter für den CEO / Präsidenten, den Executive Vice President für Unternehmensverwaltung und den Senior Vice President für Finanz- und Rechnungswesen werden halbiert

• Keine Gehaltserhöhungen im Jahr 2020 für Abteilungsleiter
• Bestimmte Leistungen für alle Führungskräfte und Mitarbeiter reduziert
• Alle Stationsleiter (in Übersee und anderswo in Thailand) kehren nach Bangkok zurück
• Alle Mitarbeiter nehmen je nach Beschäftigungsniveau 10 bis 30 Tage Urlaub ohne Bezahlung

Die Fluggesellschaft gab an, die Maßnahmen würden die Sicherheit der Luftfahrt und des Flugbetriebs oder den Passagierservice nicht beeinträchtigen.

Der Gesamtumsatz von BA belief sich im vergangenen Jahr auf 28,6 Mrd. Baht, ein Plus von 2,4 Prozent gegenüber 2018. Der Nettogewinn betrug 356,7 Mio. Baht, ein Plus von 35,3 Prozent.

Die Fluggesellschaft beförderte im vergangenen Jahr 5,86 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 1,6 Prozent gegenüber 2018. / WB-TN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bangkok-Air: Gehalt des CEO wegen Corona-Virus halbiert

  1. Avatar paul sagt:

    na was denn nun? halbiert oder 15 bis 25% weniger? halbiert sind immer noch 50%!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)