Bangkok: Gesundheitsministerium bietet kostenlose Covid-19-Tests an – aber nicht für alle

Das Gesundheitsministerium hat beschlossen, kostenlose Covid-19-Tests für Personen anzubieten, die sich an überfüllten Orten befanden, sagte der ständige Sekretär Sukhum Kanchanapimai am 17. März, aber bestimmte Personengruppen werden von diesem kostenlosen Service nicht abgedeckt.

Personen, die überfüllte Orte wie Boxstadien und Unterhaltungsstätten besucht haben und unter Husten, Fieber, Nasenschleim und Halsschmerzen leiden, wird empfohlen, Gesichtsmasken zu tragen und sofort in einem öffentlichen Krankenhaus einen Coronavirus-Check durchzuführen.

Wenn der Test positiv ist, werden sie kostenlos behandelt.

Das Ministerium gab jedoch bekannt, es werde keine kostenlosen Coronavirus-Tests für Personen anbieten, die aus Hochrisikoländern stammen, Personen, die mit ausländischen Touristen interagieren, Menschen, die ohne Grund eine Lungeninfektion haben, Menschen, deren Familienmitglieder in Hochrisikonationen reisen, Menschen mit Atemwegserkrankungen und medizinisches Personal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Bangkok: Gesundheitsministerium bietet kostenlose Covid-19-Tests an – aber nicht für alle

  1. Avatar Wolf5 sagt:

    Kann man wieder nur feststellen – Thailand wie es leibt und lebt.

    Wenn man nicht mehr weiter weiß, ruft man die Götter um Hilfe an – es lebe das Mittelalter!

    „Der Ministerpräsident des Premierministers, Tewan Liptapallop, entschuldigte sich am Mittwoch für “unklare” Mitteilungen zu einem umstrittenen Plan, Mönche landesweit zu versammeln und für Thailand zu beten, um der Covid-19-Pandemie zu entkommen.“

    https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1881575/minister-sorry-for-prayer-plan

    • STIN STIN sagt:

      Kann man wieder nur feststellen – Thailand wie es leibt und lebt.

      Wenn man nicht mehr weiter weiß, ruft man die Götter um Hilfe an – es lebe das Mittelalter!

      „Der Ministerpräsident des Premierministers, Tewan Liptapallop, entschuldigte sich am Mittwoch für “unklare” Mitteilungen zu einem umstrittenen Plan, Mönche landesweit zu versammeln und für Thailand zu beten, um der Covid-19-Pandemie zu entkommen.“

      ja, gehört zu TH – in der Tat. In Südamerika wird man vermutlich Vodoo-Magie verwenden, um den Corona zu verscheuchen.
      Meine Mutter verwendet dazu den Rosenkranz – den sie nun wieder täglich verwendet.

      Ist Kultur – sollte man respektieren.

  2. Avatar SF sagt:

    Schon wieder sind Kommentare von mir verschwunden, nicht zensiert!
    Dieser Bericht ist ……. WIRR!
    Warum setzt man diesen “Test” nicht in den Flughaefen ein, dann braeuchte keiner in Quarantaene.
    Wo sind denn all die Kranken in Quarantaene??!!

    • STIN STIN sagt:

      Warum setzt man diesen “Test” nicht in den Flughaefen ein, dann braeuchte keiner in Quarantaene.
      Wo sind denn all die Kranken in Quarantaene??!!

      zu aufwendig und es kommt eh kaum noch einer nach TH. Jetzt streicht Thai Airways Flüge zusammen.

      Nur Frage der Zeit bis der Flughafen komplett geschlossen wird.

  3. Avatar berndgrimm sagt:

    STIN sagt:

    18. März 2020 um 11:57 pm

    Das Senden in den richtigen Threäd wär leider nicht möglich.

    Und hier ging es äuch nur ohne die Karikatur!

    Reiche ich nach wenn es geht.

    ich habe ein Hack-Tool ausgeschalten, dass ich zusätzlich eingerichtet habe.
    Vll geht es jetzt wieder besser.

     

    Geht immer noch nicht. Wegen api.vicomi

    Suchergebnisse

    Webergebnisse

     

    Vicomi – vicomi

    http://www.vicomi.com

    Diese Seite übersetzen

    Vicomi

    Es fehlt: api ‎| Muss Folgendes enthalten: api

     

    New API Synchronizing – VICOMI – Emotional Feedback for …

    blog.vicomi.com › new-api

    Diese Seite übersetzen

    09.06.2013 – New API! Synchronize between all of your app data and Vicomi web data. Vicomi is now showing your comments in both places!

     

    api.vicomi.com Open Redirect vulnerability | Open Bug Bounty …

    http://www.openbugbounty.org › reports

    Security Researcher Spam404 found a Open Redirect vulnerability affecting api.vicomi.com website and its users.

     

     

    Oben Stephffs Tool zur Überprüfung dieser Militärdiktätur im Coronä Räusch.

    Die Leute werden hier so mit nutzlosen Informätionen zugesch…..

    däss nicht nur die totäl Unterbelichteten nicht mehr durchblicken!

    Aber entlärvend finde ich wie näch dem Bericht über die hohen Zahlen

    in Europa plötzlich auch die eigenen TH Zahlen exponentiell steigen!!

    So tun äls ob—-däs ist TH heute….

     

  4. Avatar berndgrimm sagt:

    Hier wurde mein Kommentar dreimal blockiert! Nun ist er kaputt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)