Bangkok: Gesundheitsministerium gibt die Namen von 40 Labors landesweit bekannt – für Covid-19 Tests

Die Abteilung für medizinische Wissenschaft des Gesundheitsministeriums gab am Mittwoch (18. März) die Namen von 40 Labors im ganzen Land bekannt, die für die Durchführung von Covid-19-Tests zertifiziert wurden.

Fünfzehn der Labore werden von der Abteilung selbst betrieben – eines vom Nationalen Institut für Gesundheit in Thailand – und der Rest ist Teil des Netzwerks angeschlossener Institutionen.

Die anderen 25 sind:

• Medizinische Fakultät, Siriraj Hospital
• Medizinische Fakultät, Ramathibodi Hospital
• Medizinische Fakultät, Chulalongkorn Universität
• Medizinische Fakultät, Prince of Songkhla University
• Fakultät für Alliierte Gesundheitswissenschaften, Thammasat University
• Fakultät für Tropenmedizin, Mahidol University
• Rajavithi Krankenhaus
• Bumrungrad Krankenhaus
• Maharat Nakhon Ratchasima Krankenhaus
• Srinagarind Hospital, Khon Kaen Universität
• Lampang Krankenhaus
• Sawanpracharak-Krankenhaus
• Nakhon Pathom Krankenhaus
• Chiang Rai Krankenhaus
• Surin Krankenhaus
• Nakorn Ping Krankenhaus, Chiang Mai
• Institut für Infektionskrankheiten in Bamrasnaradura
• Forschungsinstitut der Streitkräfte für medizinische Wissenschaften, Thailand
• Forschungsinstitut der Streitkräfte für medizinische Wissenschaften, USA
• Institut für die Kontrolle und Prävention städtischer Krankheiten
• Das Amt für Prävention und Kontrolle von Krankheiten 4, Saraburi
• Sokol Malaria Forschungsinstitut
• Bio Molecular Laboratories, Thailand
• Professionelle Laborverwaltung Corp.
• Ramkhamhaeng Medical Technology Clinic

WB-TN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bangkok: Gesundheitsministerium gibt die Namen von 40 Labors landesweit bekannt – für Covid-19 Tests

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Ich habe die Äussäge eines Kollegen meines Freundes im wohl reputiertesten

    der o.g. Tropeninstitute gehört:

    Welches Ergebnis hätten sie denn gern?

    Nach welcher Virenkombinätion suchen wir eigentlich?

    Sie können zwar keinen graden Boden machen aber sind alle

    grosse Kapazitäten der Virologie und den Raketenwissenschaften.

  2. STIN STIN sagt:

    Nachdem jemand “bekannt gegeben hat” Farangs müßten für den Test 19.000TB zahlen, geht kein Ausländer mehr dahin.

    Fake-News – es waren auch nur 2, die höhere Preise für Farangs verrechneten. Dann geht man halt nicht dort hin.
    Alle andere verlangen gleichviel für Ausländer, wie für Thais.

    Aber das war ja wohl Absicht der Propaganda!?

    Gell STIN?!!!!

    nennt man nicht Propganda- sondern Fakes. Du glaubst mehr den Fakes, wie den korrekten Berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)