EIL: Thailand schießt alle Grenzen für Ausländer wegen Corona Virus

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird Thailandvon diesem Donnerstag an bis Ende April seine Grenzen schließen.

Ältere und gesundheitlich angeschlagene Menschen sollten zu Hause bleiben, erklärte Premier Prayut Chan-o-cha in einer Fernsehansprache am Mittwoch. Zudem werde es Maßnahmen gegen Hamsterkäufe und die Verbreitung von Fake News geben. Thailand stünden schwere Zeiten bevor, sagte Prayut weiter.

Die Regierung hatte bereits am Dienstag angekündigt, dass in Thailand ab Donnerstag der Ausnahmezustand gelten wird.

Vize Premierminister Wissanu Krea-ngam sagte auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, dass Verhaltensempfehlungen der Regierung je nach Entwicklung der Lage während des Ausnahmezustands verpflichtend werden könnten. Eine Ausgangssperre werde es aber zunächst nicht geben, sagte Wissanu weiter.

In Thailand sind bisher 934 Infektionsfälle mit dem Coronavirus gemeldet worden sowie vier Todesfälle infolge der Lungenkrankheit Covid-19, die von dem Virus ausgelöst wird. / FOC

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu EIL: Thailand schießt alle Grenzen für Ausländer wegen Corona Virus

  1. Avatar SF sagt:

    Sie bezeichnen mich als naiv? 5555

    TH kann nicht seine Grenzen zu machen und alle Thais nicht mehr rein lassen. 

    DieAusländer müssen Nobel-Versicherungen haben und Zig-Tausende von Thais sollen im Ausland versorgt werden. 

    Ist das wieder ein Vorschlag von Ihnen?! 

    Die müssen mit Staatsmaschinen,  Militärflugzeugen, vom Staat gecharterten Privatflugzeugen abgeholt werden. Ich denke da wird sicher auch das Flugzeug in München bereitgestellt!? 

    Was diese Bescheinigung bringen soll,  habe ich bis heute nicht verstanden. 

    Machen Sie damit Geschäfte? 

    Das wäre jetzt der absolute Hohn,  die Thais könnten nicht mehr zurück, weil es Stau beim Ausstellen der Bescheinigung gibt. 

    Die sollen mit 10Personen eine Außenstelle im Flughafen Frankfurt machen und dort zur Not 24Std arbeiten. Berlin und München auch. Urlaub ist bis auf weiteres gestrichen,  Überstunden sind angeordnet. 

    • STIN STIN sagt:

      Sie bezeichnen mich als naiv? 5555

      eher krank – Demenz, Alzheimer – oftmals sehr wirre Kommentare.

      DieAusländer müssen Nobel-Versicherungen haben und Zig-Tausende von Thais sollen im Ausland versorgt werden.

      wieder ein Beispiel eines wirren Kommentars.

      Die Thais haben Nobelversicherungen von ADAC usw. – kosten 100e EUR. Ohne die kommen sie nicht in die EU.
      Farangs haben die 10 EUR Versicherungen – sind aber auch gut. Meine zahlt alles, kein Limit, Unfälle, Krankheiten, ambulant oder stationär – einfach alles.
      Auch ggf Rückflug mit Ärzte-Begleitung.

      Ist das wieder ein Vorschlag von Ihnen?!

      ne, hast du wieder alles falsch verstanden.

      Die müssen mit Staatsmaschinen, Militärflugzeugen, vom Staat
      gecharterten Privatflugzeugen abgeholt werden. Ich denke da wird sicher auch das Flugzeug in München bereitgestellt!?

      nein, ist keine MUSS-Bestimmung, nur eine KANN-Bestimmung.

      Was diese Bescheinigung bringen soll, habe ich bis heute nicht verstanden.

      Machen Sie damit Geschäfte?

      diese Bescheinigung bestätigt von einem Arzt, dass der Einreisende nicht an Corona erkrankt ist.
      Er kann sich natürlich dann im Flugzeug anstecken – aber er war vorher nicht infiziert.

      Da aber kaum noch Jets landen, ist es eh hinfällig. THai fliegt EU auch nicht mehr an.

      Das wäre jetzt der absolute Hohn, die Thais könnten nicht mehr
      zurück, weil es Stau beim Ausstellen der Bescheinigung gibt.

      1. die Konsulate stellen es nicht sofort aus, weil die erst die deutsche Arzt-Bescheinigung
      von ihren Angestellten, die derzeit wohl im Home-Office arbeiten, übersetzen lassen müssen.
      Dauer 2-3 Tage – nur dann ist die Bescheinigung ungültig.
      ALso das funktioniert so nicht – ist aber egal – es gehen keine Flieger mehr.

      Unsere Kundin hätte also auch mit der Bescheinigung nicht fliegen können,
      weil Ihre Buchung storniert wurde. Gibt kaum noch andere die nach TH fliegen.

      Die sollen mit 10Personen eine Außenstelle im Flughafen Frankfurt machen und dort zur Not 24Std arbeiten.
      Berlin und München auch. Urlaub ist bis auf weiteres gestrichen, Überstunden sind angeordnet.

      geht nicht, die müssten dann grosse Plätze mieten – 10 Personen und jede Person muss zu anderen 1.5m entfernt sein.
      Also auch keine Lösung.

  2. Avatar SF sagt:

    Die Thais selbst kommen täglich zu Tausenden aus dem Urlaub zurück,  um zum Thai-Neujahr in TH zu sein. 

    Da sind auch genügend dabei, die irgenwann mal in China waren. 

    Das mit dem italienischen Virustyp kann ich nicht glauben,  wurde ja von der WHO erklärt

    • STIN STIN sagt:

      Die Thais selbst kommen täglich zu Tausenden aus dem Urlaub zurück, um zum Thai-Neujahr in TH zu sein.

      Da sind auch genügend dabei, die irgenwann mal in China waren.

      ja, normal. Geht nicht mehr.
      Eine Kundin – Thai, die in D lebt – wollte zu Songkran nachhause fliegen. Keine Chance mehr – hatte schon gebucht, gestern hat Thai-Airways geschrieben,
      dass sie nicht mehr fliegen. Auch die Einreise wäre nicht möglich gewesen, weil sie eine Bestätigung vom Arzt benötigt hätte, danach noch
      eine Bestätigung vom Konsulat in Düsseldorf – die stellen das aber nicht in der geforderten Zeit aus.
      Also keine wirklich gute Chance für eine Thai, jetzt nach TH zu reisen – sie kommt nicht mal an Bord in Frankfurt.

      Da sind auch genügend dabei, die irgenwann mal in China waren.

      läuft nicht so. Sie müssten innterhalb der letzten 14 Tage in China gewesen sein – wenn es länger her ist und es keine Erkrankung gab, kommt
      auch keine mehr.
      Aber egal, es kommt derzeit auch keine Thai mehr rein.

      Das mit dem italienischen Virustyp kann ich nicht glauben, wurde ja von der WHO erklärt

      würde vll die Erklärung der chin. Virologen bestätigen – dass der Virus schon in mind. 2 Stränge mutiert ist. S + F oder so

      • Avatar SF sagt:

        Natürlich kommen die rein!  Die kommen nur aus Staatskosten in Quarantäne! 

        Jetzt sind es auch 4 in Krabi. Da hat es ja auch einen Internationalen  Flughafen. 

        Mit Ihren "14 Tagen" kommt auch nicht hin! 

        Machen Sie sich einen Zeitstrahl,  wenn Sie sich das nicht vorstellen können! 

        Eine "Erklärung" bringt uns nicht weiter,  ein seriöser Link wäre schon etwas besser! 

        • STIN STIN sagt:

          Natürlich kommen die rein! Die kommen nur aus Staatskosten in Quarantäne!

          nein, kommen nicht rein. Hab ich schon versucht für eine Kundin, die in Aachen lebt und nachhause wollte, am
          12.4.
          Die kommt gar nicht in den Flieger – weil sie die Bestätigung von der Botschaft nicht sofort erhält.
          Mir haben sie am Telefon beim Konsulat in Düsseldorf erklärt, dass es mind. 3 Tage dauert, da Überlastung.

          Die Bestätigung der Botschaft/Konsulat darf aber nicht 72 Stunden überschreiten, wenn man ankommt. Also unmöglich derzeit
          – falls man einen Flieger findet, der noch nach TH fliegt – das zu schaffen.

          Jetzt sind es auch 4 in Krabi. Da hat es ja auch einen Internationalen Flughafen.

          bist du so doof und verstellst du dich.

          Kannst du mit einem FLughafen fliegen – i.d.R. benötigt man ein Flugzeug. Finde eines, dass derzeit noch nach TH fliegt.
          Uzbekistan-Airline vll.
          Aber keine vernünftige Airline mehr – vll mit 10 Stopps.

          Eine “Erklärung” bringt uns nicht weiter, ein seriöser Link wäre schon etwas besser!

          Berichte lesen – da steht alles drin, was eine Thai benötigt. Aber auch wenn sie es schafft, ohne Flugzeug kann man halt nur mit
          Schiff nach TH – die fahren aber auch nicht mehr – mein Lieber.

          Schwimmen wäre noch eine Option 🙂

          Selten so naiven Kommentar gelesen.

  3. Avatar berndgrimm sagt:

    Schuld sind die Auslaender. Das Corona Virus ist ein Auslaender.

    Am schlimmsten sind die Farang.Das schlimmere Corona Virus kommt aus Italien.

    Thai sind aufgrund ihrer rassischen Ueberlegenheit gefeit gegen dieses Virus.

    Nur boeswillige Auslaender verbreiten solche Viren!

    So erklaert der Chefdiktator Darsteller dem kleinen Somchai Thai seine Welt.

    Ich bin wirklich mal gespannt wieviele Auslaender durch die geschlossenen Grenzen

    reinkommen werden.

    Wohlgemerkt, ich als Zwangsresident aus anderen Gruenden als Corona hier

    waere vollkommen d'accord mit soeiner Massnahme die auch dazu dienen koennte

    in Thailand unter den auslaendischen Residenten endlich aufzuraeumen.

    Aber ich habe 6 Jahre Erfahrung mit dieser "guten" Militaerdiktatur

    und glaube nicht mehr an den Osterhasen.

    Auch wenn er maskiert ist.

    Bevor ich es vergesse: Prachatai war gestern mit Thai IP nicht zu oeffnen.

    Nur mit VPN.Ich hab dann mal reingesehen und der einzige neuere Artikel

    war darueber dass die WHO Thailand aufgefordert hat mehr Tests zu machen

     

    • STIN STIN sagt:

      Schuld sind die Auslaender. Das Corona Virus ist ein Auslaender.

      ja, ein Chinese 🙂

      Am schlimmsten sind die Farang.Das schlimmere Corona Virus kommt aus Italien.

      ja, meinen die Chinesen auch – es gibt 2 Arten.

      Thai sind aufgrund ihrer rassischen Ueberlegenheit gefeit gegen dieses Virus.

      scheinbar nicht.

      Nur boeswillige Auslaender verbreiten solche Viren!

      nein, auch Thais – wurden schon einige verhaftet – auch jener, der im Aufzug die Viren verteilten wollte.

      So erklaert der Chefdiktator Darsteller dem kleinen Somchai Thai seine Welt.

      ne, das war Anutin – der Gesundheitsminister.

      Ich bin wirklich mal gespannt wieviele Auslaender durch die geschlossenen Grenzen

      reinkommen werden.

      Diplomaten und Arbeitskräfte – aber auch nur, wenn was TH anfliegt und wenn die Botschaft im Heimatland des
      Ausländers die erforderliche Bestätigung ausstellt, innerhalb von 72 Stunden – tut sie aber nicht.
      Kommen derzeit ja nicht mal mehr Thais rein – unsere Kundin musste auch aufgeben.

      Aber ich habe 6 Jahre Erfahrung mit dieser “guten” Militaerdiktatur

      und glaube nicht mehr an den Osterhasen.

      das ist ja nicht mal eine Angelegenheit der Regierung alleine – Airlines fliegen nicht mehr und
      ob Thais o.a. genug Geld haben, ein neus Ticket zu buchen, wenn sie was finden, weiß ich nicht.
      Thailand ist ziemlich dicht – die EU auch.

      Leider sterben sie nun langsam in D wie die Fliegen – vor 2 Tagen noch 90 – heute schon über 200.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)