Bangkok: Air Asia stellt alle Inlandsflüge ein – vom 1. bis 30.April 2020

Thai AirAsia wird den Betrieb auf allen Inlandsstrecken vom 1. bis 30. April einstellen, teilte die Fluggesellschaft am Freitag mit.

Die Billigfluggesellschaft gab an, sie werde die Flüge während des Zeitraums im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Regierung vorübergehend einstellen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Alle Fluggesellschaften auf der ganzen Welt leiden unter einer geringeren Nachfrage aufgrund von Reisebeschränkungen zur Bekämpfung von Covid-19. / WB

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)