Bangkok: Füherschein muss derzeit nicht verlängert werden – bleibt bis Aufhebung des Notfall-Dekrets gültig

Das Department of Land Transport (DLT) hat angekündigt, dass Sie nicht in ein Büro gehen und Ihren thailändischen Führerschein erneuern müssen, wenn er bald abläuft. Aufgrund der aktuellen Coronavirus Situation bleibt die Gültigkeit ihres Führerscheins bis 15 Tage nach Aufhebung des Notfalldekrets oder bis zu einer weiteren Ankündigung bestehen.

Die Entscheidung fällt, nachdem Verkehrsminister Saksayam Chidchob das DLT und andere Agenturen kontaktiert hat, um die Verlängerungen von Lizenzen und entsprechenden Verträgen anzuordnen.

Die Erteilung von Verlängerungen und neuen Lizenzen wird ab dem 31. März bis auf weiteres eingestellt, sagte Verkehrsminister Saksayam Chidchob.

Die Büros des DLT sind weiterhin für die Steuererneuerung und die Erneuerung der Registrierung von Fahrzeugen geöffnet. Dies kann auch beim „Drive Thru“ -Dienst in den DLT Hauptbüros erfolgen, fügte er weiter hinzu.

Dagegen werden die Steuer-, Lizenz- und Registrierungsmöglichkeiten in Außenstellen an Orten wie Kaufhäusern vorerst eingestellt.

Alle Tests enden ebenfalls am 31. März, obwohl Personen, die bereits die Online Lernportale durchlaufen haben, dies gutgeschrieben bekommen, wenn sie ihre Lizenzen nach Aufhebung des Ausnahmezustands erneuern.

Dies bezieht sich auch auf das Ansehen von Schulungsvideos mit einer Dauer zwischen einer und drei Stunden, die für die neuen Lizenzen und Erweiterungen erforderlich sind.

Die vernünftigen DLT-Schritte bei der Verlängerung von Lizenzen werden in starkem Kontrast zu den Visumverlängerungen für Touristen stehen, stellt Thaivisa fest. Touristen müssen nach wie vor noch immer noch zu Einwanderungsbehörden gehen, um dort ihr Visum zu verlängern.

Indonesien erließ erst vor kurzem einen Befehl, wonach Touristenvisa automatisch verlängert wurden. / TP-TR

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bangkok: Füherschein muss derzeit nicht verlängert werden – bleibt bis Aufhebung des Notfall-Dekrets gültig

  1. Avatar SF sagt:

    Warum kommt jetzt fast immer Werbung,  wenn man einen Beitrag aufruft? 

     

    Als ich das vor Tagen geschrieben habe,  haben Sie einen Link verlangt.

    Haben Sie einen oder ist es ein Aprilscherz?! 

     

    Es wäre jetzt an der Zeit,  das Immigration zieht mit der 90 Tagemeldung nach. 

    MELDUNG NUR BEI ÄNDERUNG! 

    Auch eine Meldung alle 3Monate (statt alle 90Tage) wäre eine Reduzierung von 4 auf 3 Meldungen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)