Bangkok: Drei Beamte im Regierungskomplex Chang Wattana Rd. positiv getestet

Drei Infizierte mit dem Coronavirus wurden von Mitarbeitern des großen Regierungskomplexes in der Chang Wattana Road in Bangkok gemeldet.

Der weitläufige Komplex enthält viele Regierungsbüros, einschließlich der Einwanderungsbehörde, in denen sich letzte Woche Tausende von Ausländern anstellten, um eine Visumverlängerung zu beantragen.

Es gibt keinen Hinweis darauf, dass jemand von der Immigration positiv auf das Virus getestet wurde.

Manager Online berichtete, dass viele Bürger und Beamte die Gebäude A und B nutzen, die von Dhanarak Asset Development Co. Ltd. betrieben werden.

Dhanarak gab bekannt, dass drei Beamte des Komplexes positiv getestet wurden. Es wurden keine Namen angegeben.

Einer war ein Mitarbeiter der Finanzabteilung des Landministeriums im zweiten Stock des Gebäudes B.

Ein zweiter arbeitete für OTCC (Office of Trade Competition Commission) in der Nähe des B/C-Parkplatz im fünften Stock.

Ein dritter arbeitete in den Büros des Justizministeriums im 6. Stock des Gebäudes B.

Die Reinigung der betroffenen Arbeitsbereiche fand ebenso bereits statt wie die Reinigung der öffentlichen Bereiche des Komplexes.

Personen in der Nähe des infizierten Personals befinden sich in einer 14-tägigen Quarantäne.

Das Bezirksbüro von Laksi und die Gesundheitsbeamten waren am Montag dort, um Nachforschungen anzustellen, berichtete Manager Online. / WB-MO

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)