Bangkok: Air Asia plant Inlandsflüge ab dem 1. Mail 2020 wieder aufzunehmen

AirAsia hat angekündigt, die Inlandsflüge in Thailand ab dem 1. Mai 2020 wieder aufzunehmen.

In einer Ankündigung vom Freitag gab die Fluggesellschaft Pläne bekannt, Inlandsflüge auf einigen wichtigen Strecken wieder aufzunehmen.

Die Wiederaufnahme von Flügen muss von der Regierung genehmigt werden, sagte die Fluggesellschaft.

Flüge können bereits auf ihrer Webseite und der App der Fluggesellschaft gebucht werden. / WB

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bangkok: Air Asia plant Inlandsflüge ab dem 1. Mail 2020 wieder aufzunehmen

  1. Avatar Wolf5 sagt:

    „Heute“ aus Österreich sieht, was den Tourismus anbelangt, sehr optimistisch in die Zukunft:
    “Die Chinesen reisen bereits wieder in Massen”
    https://www.heute.at/s/die-chinesen-reisen-bereits-wieder-in-massen-52993827

    Hoffentlich behält er recht!

    • STIN STIN sagt:

      „Heute“ aus Österreich sieht, was den Tourismus anbelangt, sehr optimistisch in die Zukunft:
      “Die Chinesen reisen bereits wieder in Massen”

      Im Gegenzug erklärte der Infektiologe Christoph Wenisch, dass man erst 2022 wieder mit voller Normalität rechnen kann, vorausgesetzt es ist ein
      Impfstoff da.

      Wie schon oft erklärt, die wissen über diesen Virus bis heute noch kaum was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)