Bangkok: Fast 12 Millionen Thais haben die Sofort-Hilfe bereits erhalten – über 2 Millionen warten noch

Mehr als 14 Millionen Anträge auf die Abhilfemaßnahmen der Regierung in Höhe von 5.000 Baht wurden genehmigt, während 11,8 Millionen Antragsteller das Geld bereits erhalten haben, sagte Thanakorn Wangboonkongchana, Sekretär des Finanzministers, am Montag (11. Mai).

Er sagte, das Finanzministerium werde den verbleibenden erfolgreichen Bewerbern nächste Woche die Zahlungen für die Pandemiehilfe gewähren.

Das Berufungsverfahren für Bewerber, die zuvor abgelehnt wurden, sei ebenfalls gut vorangekommen.

„Das Verfahren zur Überprüfung der Eignung von Bewerbern läuft gut, da die meisten Bewerber ihre Unterlagen bereits zur Prüfung gesendet haben. Wir gehen daher davon aus, dass die Prüfung bis zum 17. Mai abgeschlossen sein wird“, sagte er.

Er fügte hinzu, dass das Beschwerdezentrum im Finanzministerium bis Freitag, den 15. Mai geöffnet sein werde.

„Wir gehen davon aus, dass die Zahl der Beschwerden sinken wird, da die meisten erfolgreichen Bewerber bereits Zahlungen erhalten haben“, fügte er hinzu. „Das Ministerium wird sich jedoch mit den Fragen aller Personen befassen, die Beschwerden einreichen.“

Auf die Kritik des ehemaligen Pheu Thai Abgeordneten Samart Kaewmechai antwortete Thanakorn: „Wir arbeiten zusammen und geben unser Bestes.“ / WB-TN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)