Pattaya: US-Marine erneut wegen gefährlichen Verhaltens festgenommen

Ein ehemaliger US-Marine, der letzten Monat in Bangkok festgenommen wurde, nachdem er ein als „verdächtig“ bezeichnetes Paket vor der US-Botschaft zurückgelassen hatte, wurde am Freitagabend erneut festgenommen, nachdem er in einer Wohnung in Pattaya eine „Störung“ verursachte.

Die Polizei wurde gerufen, nachdem der 35-jährige Lucas William McCamy Sachschäden angerichtet hatte und sich aggressiv verhielt.

Die Polizei versuchte zunächst, mit Herrn McCamy zu sprechen und zu argumentieren, aber ohne Erfolg. Er wurde schließlich überwältigt und in Gewahrsam genommen.

Ein Video, das in den thailändischen sozialen Medien geteilt wurde, zeigte, wie Herr McCamy der Polizei sagte: „Ich habe Waffen, viele Waffen“.

Im April wurde Herr McCamy verhaftet, nachdem er vor der US-Botschaft in Pathumwan ein „verdächtiges Paket“ hinterlassen hatte.

Bombenentsorgungsexperten wurden gerufen, aber es wurde kein gefährliches Gerät gefunden.

Damals wurde Herr McCamy keiner Straftat angeklagt, sondern zur psychiatrischen Untersuchung geschickt.

Im März wurde er in Pattaya festgenommen, nachdem er eine öffentliche Störung verursacht hatte, und es wurde festgestellt, dass er im Besitz eines Tasers war.

Es war bekannt, dass Herr McCamy noch im Februar dieses Jahres als Englischlehrer in Chonburi gearbeitet hatte. / WB-RUNE

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Pattaya: US-Marine erneut wegen gefährlichen Verhaltens festgenommen

  1. Avatar HDS sagt:

    Werft den kranken Typ endlich raus. Von mir aus im Learjet auf Kosten der USA. Der versaut nur das Farang Image. Wenn überhaupt eines im positiven Sinn existieren sollte.) Von solchen Typen gibt oder gab es ja mehr als genug hier. Vielleicht liegt es an solchen, dass man Ausländer nicht so mag und deswegen so einen Eiertanz um Visa macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)