Nakhon Sawan: Vater und Sohn bei Unfall getötet – 5 Personen schwer verletzt

Schockierende Dash-Cam-Aufnahmen zeigten den Moment, als am Samstagabend ein Mitsubishi Pajero mit den Fahrzeugen von zwei bekannten lokalen Geschäftsleuten an einer Kreuzung auf der Route 1 in Nakhon Sawan kollidierte.

Der 44-jährige Thaworn am Steuer des Pajero und sein 65-jähriger Vater Damrong wurden auf der Stelle getötet.

Verwandte sagten, sie seien auf dem Heimweg von der Möbelfabrik der Familie in Nong Pling gewesen.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Fort Jiraprawat. Soldaten aus der Festung halfen gemeinsam mit Rettungsdiensten den vielen Verletzten.

Zwei Frauen im Alter von 38 und 59 Jahren sowie zwei Jungs im Alter von 10 und 8 Jahren, die in einem wartenden Toyota saßen, und ein 71 Jahre alter männlicher Passagier in einem Ford wurden mit schweren Verletzungen in die örtlichen Krankenhäuser gebracht.

Ein LKW, drei Autos und ein Motorrad wurden beschädigt.

https://video.sanook.com/player/1416221/

Zeugen berichteten von glücklichen Fluchtversuchen, und die Polizei berichtete von einer langen Ölspur auf der Straße, die vermutlich von einem Leck im Pajero herrührte, berichteten Medien. / WB-SAN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)