Bangkok: Bei Verlängerung des Führerscheins muss derzeit keine Prüfung abgelegt werden

Personen, die ihren Führerschein erneuern möchten, müssen sich erst dann schriftlich und fahrerisch testen lassen, wenn Covid-19 beendet ist.

Auf der Website der Royal Gazette wurden am Mittwoch (1. Juli) die neuen Bestimmungen des Ministeriums für Landverkehr veröffentlicht.

Die neuen Regeln, die vom Generaldirektor der Abteilung, Jirut Wisanjit, unterzeichnet wurden, besagen, dass die obligatorischen schriftlichen Prüfungen und Fahrprüfungen für Personen, deren Lizenz wie folgt abgelaufen ist, abgesagt wurden:

• Der Inhaber einer Lizenz, die zwischen dem 31. März und dem 30. September 2020 länger als ein Jahr, jedoch nicht länger als drei Jahre abgelaufen ist, muss keine schriftliche Prüfung ablegen
• Der Inhaber eines Führerscheins, der zwischen dem 31. März und dem 30. September 2020 länger als drei Jahre abgelaufen ist, muss keine Fahrprüfung ablegen.
Diese Bestimmungen gelten seit dem 8. Juni.

Der Grund für diese Absage der Tests ist, die Verbreitung von Covid-19 zu verhindern und denjenigen zu helfen, die ihren Führerschein aufgrund von Sperrmaßnahmen nicht verlängern konnten. / WB-TN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Bangkok: Bei Verlängerung des Führerscheins muss derzeit keine Prüfung abgelegt werden

  1. Avatar "Forentroll" sagt:

    Meine Vermutung,  dies ist Fakenews, wurde auch gelöscht

    • STIN STIN sagt:

      Meine Vermutung, dies ist Fakenews, wurde auch gelöscht

      warum sollten Medien wie die BP, ThaiNews usw. Fakes bringen. Die haben diese Info
      von der Führerscheinstelle direkt.
      Wenn Verdacht auf Fake – dann dort einrufen und nachfragen.

  2. Avatar "Forentroll" sagt:

    Das ist wieder voll die Fakenews! Es soll suggeriert werden, bei Verlaengerung des Fuehrerscheines waere eine Pruefung erforderlich.

    Dem ist aber nicht so! Man kann (gemaess dem Artikel!) bis zu einem jahr ueberziehen, ohne Folgen.

    Auf anraten der Fuehrerscheinstelle habe ich den Schein erst einen Tag spaeter verlaengern lassen. Dadurch habe ich 6Jahre – 1 Tag  verlaengert bekommen!

    • STIN STIN sagt:

      Das ist wieder voll die Fakenews! Es soll suggeriert werden,
      bei Verlaengerung des Fuehrerscheines waere eine Pruefung erforderlich.

      richtig. Ab 2017 sind bei Verlängerungen i.d.R. wieder Prüfungen und Training nötig.
      D.h. du kannst dich auch drauf einstellen – außer du hast einen gültigen intern. Führerschein, siehe Punkt 4.

      https://www.dlt.go.th/en/renew-license/

      Ist also neu…. – zumindest bei uns in Chiang Mai derzeit schon so.
      Kann aber sein, dass es wieder mal unterschiedlich gehandhabt wird – oder es noch nicht bis
      Ranong angekommen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)