Bangkok: Thailand startet mit der neuen Technologie 5G

5G … wir haben alle davon gehört, aber worum handelt es sich wirklich? 5G bedeutet wörtlich drahtlose Technologie der fünften Generation. Als Nachfolger von 4G umfassen die größten Änderungen höhere Geschwindigkeiten, eine Latenz von nahezu Null (die Verzögerung bei der Datenübertragung nach Erteilung einer Anweisung) und die Möglichkeit, mehrere Geräte gleichzeitig anzuschließen.

Die Vorteile von 5G beschränken sich jedoch nicht nur auf seine Nutzung, da Qualcomm einen weltweiten wirtschaftlichen Aufschwung von 12,3 Billionen US-Dollar prognostiziert und dank der von 5G geforderten Infrastruktur und technologischen Entwicklungen 22 Millionen neue Arbeitsplätze schafft.

Derzeit ist 5G hauptsächlich noch auf 4G-Verbindungen angewiesen, sodass seine vollen Funktionen derzeit auf Testumgebungen beschränkt sind. Aber das ändert sich. Wenn das eigenständige 5G-Netzwerk in Betrieb ist, bedeutet der Wettlauf um die Entwicklung besserer, schnellerer und effizienterer Internet-of-Things-Geräte und -Prozesse exponentielles Wachstum und Potenzial.

Aber kann 5G in dieser schönen neuen Welt liefern, oder ist es vielleicht überzeichnet worden? Der CEO von Show No Limit sagt, dass 5G möglicherweise zu vielversprechend in Bezug auf seine Funktionen ist und wahrscheinlich nicht viel öffentliche Begeisterung hervorruft, bis 5G-fähige Geräte erschwinglicher werden.

„Jede Generation verspricht zu viel. 2G versprach Video auf Handys, aber es war nicht möglich. Dann versprach 4G IoT-Netzwerke, aber es war auch nicht möglich.“

Ein 5G-fähiges Smartphone kostet jetzt etwa 30.000 bis 50.000 Baht. Sie haben bei den thailändischen Verbrauchern wenig Anklang gefunden, insbesondere während der Finanzkrise, die durch die Covid-19-Pandemie ausgelöst wurde.

„Die Leute sind immer ein bisschen aufgeregt, wenn sie von einem G zu einem anderen wechseln, aber wir haben nur zwei Lieferanten und sie müssen die Chips aus den USA kaufen.“

Der stellvertretende Chief Technology Officer des Carrier-Netzwerks bei Huawei Technologies Thailand sagt jedoch, dass das Land in Bezug auf die Einführung des Netzwerks ein rasantes Tempo für die Einführung von 5G erreicht und bereits eine Vielzahl von Anwendungen demonstriert hat. Er glaubt, dass 5G Unternehmen umgestalten, Mehrwert schaffen und völlig neue Geschäftsmodelle hervorbringen wird. In Thailand werden sich mehrere Sektoren von der Gesundheitsversorgung über den Transport bis zum Tourismus verändern.

Der Covid-19-Ausbruch wird die Einführung von 5G im Gesundheitssektor vorantreiben, das in drei Bereichen eingesetzt werden kann: Telekonsultation mit Ärzten, Ferndiagnose mittels Analyse durch künstliche Intelligenz und Vorsorge.

„5G-Konnektivität kann das Krankenhaus vor Ihre Haustür bringen. Patienten werden keine Krankenhäuser mehr für ihre Untersuchungen oder kleinere Beschwerden besuchen. Krankenhäuser werden in Zukunft nur noch für Patienten in kritischem Zustand da sein.“

Autonome Fahrzeuge, die bereits in Teilen Thailands eingesetzt werden, können andere Fahrzeuge in ihrer Umgebung synchronisieren und mit ihnen „kommunizieren“, um mehr Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Intelligente Häfen, insbesondere im östlichen Wirtschaftskorridor, können Krane mit 5G-Anschluss, ferngesteuerten Fahrzeugen und Überwachung sowie Augmented Reality für Wartungsarbeiten verwenden.

Augmented und künstliche Realität bedeuten bessere Inhalte für Gamer und die gesamte Unterhaltungsbranche, ziehen Touristen an neue Orte und revolutionieren das Online-Shopping, da in einem bestimmten Bereich mehr Geräte über das Internet in „Smart Homes“ verbunden sind. „Smart Cities“ werden auf die nächste Ebene übergehen.

„Sobald 5G allgemein eingeführt ist, wird es eine Vielzahl neuer Inhalte geben, einschließlich solcher, die mit erweiterter und virtueller Realität verbunden sind.“

Eine Gruppe lokaler Tech-Gurus bei der gestrigen Veranstaltung „5G: The Game Changer“ der Bangkok Post war sich einig… 5G wird neue Innovationen in den Bereichen Cloud Computing, IoT und KI hervorbringen. Sie sagten, dass sich 5G-Anwendungsfälle in Thailand bereits in einem relativ frühen Stadium der Implementierung befinden und sich allmählich branchenübergreifend verändern.

„5G ist neben AI, IoT, Blockchain, VR, Big Data und Bots eine Technologie, die das ermöglicht. Unternehmen müssen beobachten, wie sie sich auf ihr Geschäft auswirken oder es stören, es sei denn, sie nutzen die Technologie, um neue Dienstleistungen und Innovationen zu schaffen, während die Mitarbeiter sich neu qualifizieren müssen, um mit der neuen Technologie fertig zu werden, bevor sie ihre Karriere stört.“ / WB-BP

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bangkok: Thailand startet mit der neuen Technologie 5G

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Also 5G gibt es bei uns schon laenger( ueber 1 Jahr).Leider nur im Buero.

    Funktioniert immer aber viel zu teuer,

    Internet war immer ein Problem in TH aber noch nie so schlimm wie jetzt.

    Es liegt an den ganzen Zensurprogrammen ,,,,,,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)