Touristenzahlen mit 22 Millionen auf Rekordniveau

Bangkok Post – …….Mehr als 22 Millionen Touristen besuchten Thailand im vergangenen Jahr, fast 16% mehr gegenüber dem Vorjahr –  ein neuer Rekord für das Land –  nach den Zahlen die am Montag veröffentlicht wurden. Das Ministerium für Tourismus und Sport teilte mit, das im Jahr 2012 ….22,3 Millionen Ausländer Thailand besucht haben, davon Chinesen  ( 2,7 Millionen ),  Malayen ( 2,5 Millionen ),  gefolgt von Russen  ( 1,3 Millionen ),  Japanern  ( 1,3 Millionen ),  Koreanern  ( 1,1 Mio. ),  Briten  ( 870.164 )  und Deutschen  ( 681.566 ).

“Letztes Jahr war die Welt im Allgemeinen in Frieden, und es gab keine größeren geopolitische-, wirtschaftliche-, ökologische- oder Naturkatastrophen und keine Pandemien,” sagte Tourism Authority of Thailand Gouverneur, Suraphon Svetasreni am Montag.

Letztes Jahr war auch relativ ruhig für Thailand, das in den vergangenen sechs Jahren politische Konflikte erlebt hatte durch Demonstrationen in Bangkok und regelmäßige schwere Überschwemmungen.

Der Tourismus ist Thailands führende Quelle von Devisen.

Die Tourism Authority (TaT) erwartet rund 24,5 Millionen Touristen im Jahr 2013.

 

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/333035/thailand-tourist-arrivals-exceed-22-million-for-first-time

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Touristenzahlen mit 22 Millionen auf Rekordniveau

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Nachdem man die Qualitätstouristen erfolgreich vergrault hat, geilt man sich jetzt
    an “Erfolgszahlen” auf die nicht Aussagekräftig sind.
    Entscheidend wäre zu wissen wieviel Übernachtungen und wieviel die Leute
    hier ausgegeben haben.
    Auch wenn in Thailand solche Zahlen immer getürkt sind.
    Malaysia ist Grenzverkehr und dass mehr Chinesen, Russen und Inder kommen
    ist ganz klar.Nur was für Leute hierhin kommen!
    Natürlich hat sich herumgesprochen dass man mit der hiesigen “Polizei”
    vorzüglich dealen kann.

    es gab keine größeren geopolitische-, wirtschaftliche-, ökologische- oder Naturkatastrophen

    Die braucht Thailand auch garnicht.Hier wird jede Katastrophe selbst gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)