Live Übertragung der ICJ Anhörung über Preah Vihear

Bangkok Post – ….. Die Anhörung zum territorialen Streit zwischen Thailand und Kambodscha über den Preah Vihear Tempel vor dem Internationalen Gerichtshof vom 15-19 April in Den-Haag in den Niederlanden  wird live in Thailand  ausgestrahlt, sagte Außenminister Surapong Tovichakchaikul am Sonntag. Herr Surapong sagte dies vor dem Besuch der mobilen Kabinettssitzung in der Chachoengsao Provinz. Der IGH wird vom 15-19 April eine Anhörung zum thailändisch-kambodschanischen Streit um den Preah Vihear Tempel abhalten, wenn Thailand und Kambodscha ihre mündlichen Erklärungen vor Gericht vorbringen.

Herr Surapong sagte, die thailändische mündliche Erklärung für den IGH wurden vom National Security Council am 29. März freigegeben und sie wird dem Kabinett heute zur Zustimmung vorgelegt werden.

Er bat die thailändischen Menschen Vertrauen in das juristische Team zu haben welches Thailand vor dem IGH  verteiligt.

Herr Surapong sagte, die Gerichtsverhandlung wird live über NBT oder Kanal 11 aus Den Haag nach Thailand ausgestrahlt und vom Personal der Vereinten Nationen übersetzt werden.

Das Rechtsanwaltsteam berichtet dann in einer Zusammenfassung über die Anhörung am Abend eines jeden Tages, sagte er.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/343239/live-broadcast-of-icj-hearing-on-preah-vihear

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)