Wer bekommt Kaution ? Die PAD

PPT – ……. Es wird berichtet, dass die Staatsanwaltschaft weitere acht Mitglieder der Volksallianz für Demokratie wegen Verschwörung im Zusammenhang mit der Besetzung  von beiden Flughäfen Bangkoks im Jahr 2008 angeklagt hat.  In der   ” The Nation”   heißt es, dass sich unter den  Angeklagten, Sänger, Generäle, NGO-Aktivisten und der stellvertretende Vorsitzende der New Politics Party befinden. Der Bericht sagt, dass sie mit mehr wie 10 Personen zu Unruhen angestiftet hatten um Räumlichkeiten zu besetzen sowie mit Gewalt und Verschwörung mit mehr als zwei Personen, die Anordnungen  im Rahmen der Sicherheits-Gesetze verletzen.

Wir erinnern daran, dass Hunderte von Rothemden wegen Verstoßes gegen eine Notverordnung verhaftet wurden und viele von ihnen bereits seit etwa 3 Jahren  im Gefängnis sitzen.

Zweierlei Maß ?

Natürlich ist es zweierlei Maß und dieser Punkt wird deutlich hervorgehoben, denn alle PAD Mitglieder bekommen Kaution. Der Strafgerichtshof ist offenbar in der Planung einer ersten Anhörung am 29. April, am selben Tag an dem das Verfahren gegen PAD-Führer Chamlong Srimuang, Sondhi Limthongkul und 75 andere im Zusammenhang mit der Besetzung der Flughäfen Don Mueang und Suvarnabhumi stattfinden soll.  “Interessanterweise wurden die Mittel die für die Kaution verwendet werden ”   vom Justizministerium zur Verfügung gestellt, um die 600, 000 Baht Kaution für jeden der sechs Verdächtigen,”   während zwei andere mit verschiedenen anderen Mitteln eine Kaution erhalten.

http://thaipoliticalprisoners.wordpress.com/2013/04/12/who-gets-bail-pad-does/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wer bekommt Kaution ? Die PAD

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Genau das ist mir auch aufgefallen, selbst der PNOS Feger und Blockwart
    WR der seit Wochen nur noch gegen Deutschland und Muslime hetzt
    hat zu diesem Thema 30 wirre Kommentare geschickt.
    Was bringt die Verdreher dazu?
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass Thaksin sie
    für solchen Mist bezahlt.
    Andererseits bezahlt er ja auch immer noch einen Robert Amsterdam,
    dessen Einläufe auch nicht besser aber bestimmt viel teurer sind.
    Mein Tipp: In der nächsten Woche gibt es wieder
    einen Enthüllungsartikel vom Dichterfürsten Mark Teufel!

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    Die Verdreher sind ueberall so … “kriegerisch” und hektisch scheinbar schwimmen da irgendwelche “Felle” weg. 😛

  3. Avatar gateot sagt:

    nitnoi weiss wieder mal nitnoi


    geschrieben von nitnoi , April 13, 2013
    @qualle .- whowwwwwwwwwwwww 1000 bt am tag- das haben die so viele wochen lang durchgehalten – = 60 tage = 60.000 bath – das ist ja schon der verdienst von einem dreiviertel jahr für die meißten gewesen ….whowwwwwwwwwww!!!!!!!!!!!!!!!!!

    tw. wurden dann zuletzt sogar 1500 Baht angeboten, Mütter die ihre Kinder mitnehmen, tw. sogar mehr.
    Mir haben sie 4000 Baht für die Fahrt nach Bangkok geboten.

    toll – und dann haben die sich von so ein paar lächerlichen soldaten die einnahmequelle wegnehmen lassen ????????????

    haben sie ja nicht. Die unausgebildeten Wehrdienst-Pflichtigen haben sie ja erstmal erschossen, samt den Oberst.
    Bei der Elite-Truppe – die dann aufgetaucht ist, ging das nicht mehr so einfach, da wurden halt dann militante Rothemden erschossen.
    Gut möglich, das dann die Truppe von Seh Daeng auch hier ihre eigenen Rothemden abgeknallt haben, um es dann Abhisit in die Schuhe zu schieben.
    Ein General, der es fertigbringt – seinen eigenen Oberst erschiessen zu lassen, der hat auch keine Skrupel, eigene Rothemden erschiessen zu lassen, um den Verdacht auf die Armee zu lenken.

    – mann ich hätte die soldaten in die flucht geschlagen – mit meiner zwille und meinen bambusspießen … die hätten mal kommen sollen – die ganze stadt hätte ich abgefackelt ….. und nicht so ein lächerliches mini-feuer in so einem kleinen central world…..

    haben sie ja tw. – CH3 sogar samt Personal, die dann gerade noch vom Dach gerettet werden konnten.

    mann müssen die dooooooooooooooof sein !!!!!!!!!!!!!!!!

    nein, unsere Rothemden hier, waren nicht so doof. Die haben das Geld im voraus kassiert, als es dann gefährlich wurde – sind sie ausgebüchst und haben sich dann bei
    Verwandten hier versteckt.

    ich währe doch sofort am 21.05.2010 wieder auf die straße gegangen an denen ihrer stelle – so einen verdienst bekommen die bestimmt ihr ganzes leben nicht mehr

    tja, tot hilft halt auch der beste Verdienst nichts mehr.

    –ach und bevor ich es vergesse – da du ja sowieso gleich wieder von thaksin erzählen willst- wie haben die anderen parteien eigendlich ihre wähler in der vergangenheit versucht zu bekommen ? – mit schönen worten ? mit guten taten ? mit fesseln und knebeln ? oder etwa mit GELDGESCHENKEN????????

    vermutlich alles, jedoch nicht in dem Ausmass wie 2001 – wo die EU von den schlimmsten und dreckigsten aller Wahlen sprach.

    .. und dann diese gelben flughafenbesetzer ….hatte doch richtig spass gemacht das parlament wochenlang zu besetzen und zu zerstören, massenweise sanuk polizisten aufzuspießen oder zu überfahren…

    der Flughafen wurde besenrein übergeben.
    Die Zerstörung im Regierungsgebäude war überschaubar. Es wurden nicht massenweisse Polizisten überfahren, lediglich einer. Dafür wurden die Gelbhemden mit chin. Tränengasgranaten beschossen, wo es denen gleich mehreren die Gliedmassen abriss.
    CHamlong hat wiederholt aufgerufen, keine Waffen und keine Gewalt. Auch Boonlert hat vor Wochen die Demo abgeblasen, als einige zu Gewalt neigten. Nattawut und Jaturporn hätten hier noch aufgerufen, alles abzufackeln

    für so etwas muss man doch nicht ins gefängniss gehen… neeeeeeeeeeeeeeeeeeee – die sind doch gelb ….hat dem land doch nicht geschadet..neeeeeeeeeeeeee– war doch kein terrorismus …………..

    nein, bei der Besetzung des internationalen Flughafens in Stansed/England ist kein einziger Besetzer wegen Terrorismus angeklagt worden. Ebenso nicht die Ölplattform-Besetzungen von Greenpeace und auch nicht die Häuserbesetzer in Hamburg.
    Hausfriedensbruch ist ok – nicht aber Terrorismus.

    Der Aufruf Nattawuts seinerzeit, ganz Thailand abzufackeln – er nehme die Schuld auf sich – das ist Terrorismus.
    Wobei er bis heute die Schuld nicht auf sich genommen hat, sondern die Roten im Knast schmoren lässt.

    Warum zahlt übrigens Yingluck – als Vorgesetzte des Justizministeriums – die Kaution?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)