Korat: 29-jährige Frau mit aufgeschlitzter Kehle aufgefunden

Eine Mutter in der Provinz Nakhon Ratchasima wurde am 12. August tot zu Hause mit aufgeschlitzter Kehle aufgefunden. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen Mord aus einer Affäre handelte.

Die 29-jährige Nattarika Shibahara lebte mit ihrer 6-jährigen Tochter zusammen, die zum Zeitpunkt des Vorfalls in der Schule war. Der singapurische Ehemann der toten Frau war ebenfalls nicht zu Hause.

Ein forensisches Team sagte, sie sei drei Stunden vorher gestorben, bevor die Polizei die Leiche entdeckte, die zur Autopsie in das Maharat Nakhon Ratchasima Krankenhaus gebracht wurde.

Die Polizei fand keine Anzeichen für einen erzwungenen Zutritt, aber es gab Hinweise auf einen Kampf in einem Schlafzimmer. Das Haus wurde ebenfalls durchsucht.

Die Ermittler arbeiten an der Theorie, dass die Motivation für den Mord eine romantische Angelegenheit war, da das Opfer „sehr attraktiv war und in der Vergangenheit mehrere Beziehungen hatte“. / WB-TN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)