Bangkok: Regierung arbeitet an einem APP – damit Ausländer leichter verfolgt werden können

Der Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft teilte den Medien mit, dass mehrere Ministerien das Büro der digitalen Regierung angewiesen hätten, an einer für ausländische Touristen geeigneten Covid-19 Rückverfolgungs-App zu arbeiten.

Es ist zu hoffen, dass die App für die erwartete Rückkehr einiger Touristen Anfang Oktober bereit sein wird, was bereits ein erklärtes Ziel des Tourismus- und Sportministers Pipat Ratchakitprakarn ist.

Buddhipongse Punnakanta sagte, dass sich Vertreter der Ministerien für Gesundheit, Ausland, Inneres, Verkehr und Tourismus getroffen hätten, um das Büro der digitalen Regierung mit der Erstellung einer für ausländische Touristen geeigneten Covid-19 Rückverfolgungs-App zu beauftragen.

Er sagte, dass die App für Thailand wichtig und notwendig sei, um im Falle eines Falles von Covid-19 ausländische Touristen aufzuspüren.

Ob dies eine völlig neue App sein wird oder eine Version der bereits in Thailand existierenden – der Thai Chana App – bleibt abzuwarten, berichtete The Bangkok Insight.

Sie berichteten auch, dass die neue App zusammen mit der Thai Elite Card für gut betuchte Ausländer verwendet wird. / TP-BI

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Bangkok: Regierung arbeitet an einem APP – damit Ausländer leichter verfolgt werden können

  1. Avatar Bernd Meier sagt:

    Mit der App können die sich Zeit lassen, solange immer noch von Quarantäne gesäuselt wird kommen eh keine Ausländer

  2. Avatar exil sagt:

    Was macht man mit Farangs, die kein Smartphone besitzen? Lässt man die dann nicht einreisen weil unkontrollierbar? 

    Bekommen die dann eine elektronische Fußfessel?

    • STIN STIN sagt:

      Was macht man mit Farangs, die kein Smartphone besitzen? Lässt man die dann nicht einreisen weil unkontrollierbar?

      Bekommen die dann eine elektronische Fußfessel?

      die bekommen ein Wegwerf-Handy. 10.000 Baht

      • Avatar HDS sagt:

        Ich lass was von einem Armband, vermutlich mit GPS-Tracker. So wie man es für Hund und Katze auch kaufen kann.

        Wenn man das ablegen kann ist ja klar wie es läuft. Armband aufs Kopfkissen und nichts wie raus zu Bier und Mädels. 

  3. Avatar berndgrimm sagt:

    Der von mir in diesem Thread:

    https://www.schoenes-thailand.at/Archive/59496

    geschriebene Text wurde sinnentstellend verkuerzt

    und der von mir kopierte STIN Text geloescht

    • STIN STIN sagt:

      Der von mir in diesem Thread:

      https://www.schoenes-thailand.at/Archive/59496

      geschriebene Text wurde sinnentstellend verkuerzt

      und der von mir kopierte STIN Text geloescht

      nein, war keiner im Blog. Bis jetzt…..

      • Avatar berndgrimm sagt:

        eigentlich nicht, gab ja die Umfrage und da wollten 74% den Putsch.
        Auch wenn man die Schwankungsbreite mit +/- 5% angibt, ist es immer noch die Mehrheit der Thais.

        Das Volk ist der Souverän.
        Antworten

        Avatar berndgrimm sagt:
        22. August 2020 um 8:47 am

        Mein obiger Text wurde kastriert und der von mir kopierte STIN Text entfernt.

        • STIN STIN sagt:

          Mein obiger Text wurde kastriert und der von mir kopierte STIN Text entfernt.

          nur der unvollständige Satz und nun ein doppelter Kommentar wurden gelöscht. Sonst nix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)