Surat Thani: Teil einer Insel hat sich von der Hauptinsel gelöst

Ein großer Teil einer Insel im Mu Ko Angthong National Marine Park hat sich von der Hauptinsel abgespalten, so Parkchef Piya Nunil.

Mu Ko Angthong ist ein Meeresnationalpark im Golf von Thailand im Bezirk Ko Samui. Der Park umfasst eine Gesamtfläche von 102 Quadratkilometern und umfasst 42 Inseln. Die Inseln im Mu Ko Angthong National Marine Park bestehen aus Kalkstein, der vor etwa 260 Millionen Jahren entstanden ist.

Der südwestliche Teil von Ko Hintaek, einer der Inseln des Parks, wurde vom Rest der Insel abggetrennt – etwa 15 bis 20% der Gesamtfläche.

Herr Piya sagte, das Phänomen könnte durch Erosion verursacht worden sein, die durch starken Regen und Wellen ausgelöst wurde.

Eine Warnung wurde für Boote ausgegeben, um aus Sicherheitsgründen einen sicheren Abstand zu Ko Hintaek zu halten, da immer noch Kalksteinbrocken abbrechen und ins Meer fallen, sagte Herr Piya. / Bangkok Post

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)