Trang: Frau erschießt ihren aggressiven Ehemann und stellt sich der Polizei

Eine Frau in Trang erschoss ihren aggressiven alkoholkranken Ehemann, bis ihr die Kugeln ausgingen, bevor sie sich am Mittwoch (23. September) der Polizei stellte.

Die Leiche des 43-jährigen Jaruek Burapha wurde vor ihrem Haus mit fünf Schusswunden im Rücken und einer im Bauch gefunden.

Die Polizei tauchte auf und fand Julalak Longlalerng (33) mit der Mordwaffe und ihrem elf Monate alten Baby im Arm.

Erste Ermittlungen ergaben, dass Jaruek Alkoholiker war und häufig mit seiner Frau stritt. Am Mittwoch war er aggressiver als sonst und schlug die Tür und die Glasfenster ein.

Julalak sagte, sie habe ihr Baby versteckt, bevor sie die Waffe auf Jaruek gerichtet und sechsmal auf ihn geschossen habe, bis er aus dem Haus gerannt sei. Sie sagte, ihr Vater habe ihr die Waffe zum Selbstschutz gegeben.

Die Polizei beschuldigte Julalak zunächst des Mordes, beschloss jedoch, sie weiter zu verhören, damit die richtigen rechtlichen Schritte eingeleitet werden können. / The Nation

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)