Bangkok: Alkohol-Kontrollen werden ausgesetzt – in Zukunft Kontrollen im Krankenhaus

Der neue nationale Polizeichef ordnet die Aussetzung der Kontrollpunkte für Alkohol am Straßenrand an. Laut seinen Angaben werden die Alkohol Tests so lange ausgesetzt, bis die Transparenz der Tests gewährleistet ist.

Polizei General Suwat Jangyodsuk gab den Befehl gestern (2. Oktober) bei einem Treffen von 496 hochrangigen Polizisten im Royal Thai Police Sports Club in der Vibhavadi Rangsit Road heraus.

Polizei General Suwat, der am Donnerstag (1. Oktober) die Spitzenposition des Polizeichefs des Landes übernahm, sagte, es dürfe keine Kontrollpunkte für Alkohol am Steuer geben, zumindest so lange, bis die Polizei die Transparenz bei den Tests gewährleisten könne.

„Es darf keine Tests am Straßenrand geben. Sie müssen in einem Krankenhaus durchgeführt werden, damit die Menschen sicher sein können, dass sie korrekt sind. Bis wir dies tun können, werden wir sie vorerst auf Null setzen“, sagte der neue nationale Polizeichef.

Polizei General Suwat sagte auch, dass es keine Spielhallen, Online-Glücksspiele oder den Kauf von Polizeipositionen geben darf.

Er wollte, dass alle Offiziere sowohl in juristischen als auch in taktischen Operationen gut ausgebildet waren.

Er ordnete außerdem an, dass die Polizei innerhalb von vier Monaten rund 5.000 Überwachungskameras in Bangkok installiert, damit die Detektive einen Mangel an Kameras nicht länger als Entschuldigung für ihre schlechte Arbeit verwenden können.

Als Reaktion auf die Anweisungen von Polizei General Suwat ordnete der Chef des Metropolitan Police Bureau, Generalleutnant Phukphong Phongpetra, gestern die Einstellung aller Kontrollpunkte an, einschließlich der Alkoholtests und den Stopps der Kriminalprävention.

Mana Nimitmongkol, der Generalsekretär der Anti-Korruptions-Organisation von Thailand, begrüßte den Schritt und sagte, zumindest der neue Polizeichef erkenne die Probleme an, die seit langem von der Öffentlichkeit geäußert werden.

Er zitierte Forschungen eines Dozenten der Royal Police Cadet Academy, die zeigten, dass Korruption in fast allen Bereichen der Polizeiarbeit stattfand.

„Aber ob die Probleme auf lange Sicht gelöst werden, müssen wir abwarten, ob das von Meechai Ruchupan vorgeschlagene Gesetz zur Reform der Polizei gut aufgenommen wird“, sagte er.

Der Polizeichef hat auch Polizeibeamte im vorübergehenden Dienst angewiesen, innerhalb der Woche zu ihren eigenen Einheiten zurückzukehren, mit Ausnahme derer, denen Fehlverhalten vorgeworfen wird oder die disziplinarischen oder kriminellen Handlungen ausgesetzt sind, teilte eine Polizeiquelle weiter mit. / Bangkok Post04

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bangkok: Alkohol-Kontrollen werden ausgesetzt – in Zukunft Kontrollen im Krankenhaus

  1. Avatar "Forentroll" sagt:

    Bin mal gespannt,  mit was sich Frl. STIN jetzt noch rausredet,  von wegen,  es gäbe keine Reform. 

    xxxxxxxxxxxxxx

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Polizei General Suwat sagte auch, dass es keine Spielhallen, Online-Glücksspiele oder den Kauf von Polizeipositionen geben darf.

    Er wollte, dass alle Offiziere sowohl in juristischen als auch in taktischen Operationen gut ausgebildet waren.

    Er ordnete außerdem an, dass die Polizei innerhalb von vier Monaten rund 5.000 Überwachungskameras in Bangkok installiert, damit die Detektive einen Mangel an Kameras nicht länger als Entschuldigung für ihre schlechte Arbeit verwenden können.

     

    Illegale Spielcasinos sind eine Haupteinnahmequelle der Polizei.

    Auf jedes welches mit grosser Propaganda geschlossen wird

    kommen mindestens 2 neue ….

    Online Casinos sind offensichtlich ein Problem weil man nicht weiss

    wie man da mitkassieren kann.

    Zuwenig Ueberwachungskameras gibt es in BKK sicher nicht.

    Sie haengen nur teilweise am falschen Ort

    oder sie werden bei Bedarf keine brauchbaren Bilder liefern

    oder zerstoert.

    Ich wuenschte wirklich der neue Polizeichef wuerde irgendetwas

    von seinen Plaenen auch durchsetzen, aber erfahrungsgemaess

    fehlt mir der Glaube.

    Trotzdem wuerde ich ihn unterstuetzen, denn besser als Chakthip

    ist er allemal.

     

    Na ja, in taktischen Operationen sind sie gut ausgebildet oder Naturtalente.

    Wenn ein Thai mit grossem Brimborium sagt : This is law!

    Dann weiss ich dass er mich besch….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)