Bangkok: Bank of Thailand führt die weltweit erste Staatsanleihe über die IBM Blockchain-Technologie ein

Die Bank of Thailand führt die weltweit erste Staatsanleihe über die IBM Blockchain-Technologie ein.

Die International Business Machines Corporation (IBM) gab heute bekannt, dass die thailändische Zentralbank (BOT) die weltweit erste Blockchain-basierte Plattform für staatliche Sparbriefe ins Leben gerufen hat. Das Gesamtvolumen beträgt 1,6 Milliarden USD.

Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie haben Anleger die Möglichkeit, von einer schnellen Emission von Anleihen zu profitieren. Der zuvor 15 Tage dauernde Prozess reduziert sich nun auf nur noch zwei Tage. Die betriebliche Komplexität und die Gesamtkosten für die Ausgabe von Anleihen reduzieren sich ebenfalls.

In der Vergangenheit stellte der Verkauf von staatlichen Sparbriefen einen komplexen, zeitaufwändigen Prozess mit mehreren Parteien dar. Durch das Nicht-Echtzeitsystem, doppelte Validierungsschritte und manuelle Abstimmung kam es immer wieder zu Fehlern und Redundanzen. Durch die Blockchain-Technologie soll die Plattform für Netzwerkteilnehmer nun zu einer „unveränderlichen Echtzeit-Wahrheitsquelle“ werden. Außerdem können thailändische Anleger nun Anleihen bis zum Maximalwert ihrer individuell zugewiesenen Quote bei einer einzigen Bank kaufen.

“Der Erfolg der Bank of Thailand mit dem Projekt für staatliche Sparbriefe ist das jüngste Beispiel dafür, wie die Blockchain-Technologie die Arbeitsweise von Unternehmen neu definieren kann, indem komplexe Prozesse vereinfacht werden, was zu einer schnellen, transparenten, sicheren und effizienten Zusammenarbeit zwischen mehreren Parteien führt. “….

lässt sich Patama Chantaruck, VP für Indochina Expansion und MD von IBM Thailand zitieren. Insgesamt sind neben der Zentralbank und IBM sieben weitere Unternehmen an den Bemühungen zur Entwicklung einer sicheren und effizienten Infrastruktur für Staatsanleihen beteiligt. Darunter der Thailand Securities Depository Co., Public Debt Management Office, der Thai Bond Market Association sowie vier weitere Banken.

Die Bank of Thailand startete bereits im Juni einen Pilotversuch um ihre digitale Währung zu testen und plant nun die Blockchain auf alle anderen Staatsanleihen auszudehnen. Indes verfolgt die Bank auch Smart Contracts für die dezentrale Finanzierung der digitalen Währung. / BTC-Echo

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)